Alphabet: Viel mehr als nur die Google-Suche | Frankfurter Investmentblog (10/2021)

Alphabets Marktstellung bei der Onlinesuche ist einzigartig für einen globalen Milliardenmarkt: Zwischen 91 – 92 Prozent aller weltweiten Suchanfragen wickelt der US-Technologiekonzern ab. Das ist ein sehr tiefer wirtschaftlicher Burggraben, den sich das Unternehmen seit 1998 erarbeitet hat. Aber Alphabet ist so viel mehr: Ob Künstliche Intelligenz, Cloud-Geschäft oder autonomes Fahren – auch in diesen wichtigen Zukunftsbereichen hat Alphabet das Potenzial, ganz vorne mitzuspielen und hohe Umsätze und Gewinne zu realisieren. Das sind viele Gründe für unser Investment bei Alphabet – das schon seit 2013 besteht.

Lesen Sie den aktuellen, vollständigen Blogbeitrag auf unserer Website:
https://shareholdervalue.de/alphabet-viel-mehr-als-nur-die-google-suche/

Zurück Themenfonds Gesundheit: wie speziell darf es sein?
Nächste Keine Angst vor der Wahl