9. Juli 2020 311 Views

Europa vs. US-Aktien: Kommt jetzt eine nachhaltige Out-Performance von Stoxx, Dax & Co.? – Analyse von Ulf Becker

Die amerikanischen Börsen sind in den vergangenen Jahren hervorragend gelaufen. Auch nach dem Corona-Crash ging es jüngst sehr schnell wieder aufwärts. In erster Linie lag dies an einem starken Tech-Sektor mit Aktien wie #Alphabet (Google), #Facebook, #Apple und #Microsoft – innovative Unternehmen, die in Europa fehlen. Und so wundert es kaum, dass auch Europas Börsen den Wallstreet-Trends hinterherhinken.
 
Kann sich das in den kommenden Monaten drehen? Welche Gründe sprechen gegen die US-Börsen – und wo könnte Rückenwind für Stoxx, Dax und Co. herkommen?
 
Antworten gibt Ulf Becker, Co-CIO und Vorstand bei der Shareholder Value Management AG im Video der Woche.
 
Film ab!
Zurück Carmignac Patrimoine: ein flexibler Anlageprozess ist (nach wie vor) angebracht
Nächste Carmignac Patrimoine: eine langfristige Vision