Rockefeller, Biden und die Aussicht auf gute Q3-Zahlen | Frank Fischer Kolumne (22/2020)

Wie immer zu Beginn eines Quartals, ist mal wieder der Blick in die Glaskugel gefragt. Wie werden die Quartalszahlen ausfallen, wie sich danach die Börsen entwickeln? Nun, eines scheint klar und wäre nicht weiter verwunderlich: Die Gewinne der US-Unternehmen dürften auch im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahr gefallen sein. Analysten erwarten einen Gewinnrückgang um rund 18 Prozent gegenüber Q3 2020. Gegenüber dem zweiten Quartal, als die Gewinne um knapp ein Drittel einbrachen, würde dies aber schon eine Verbesserung darstellen.

Lesen Sie die aktuelle, vollständige Kolumne auf unserer Website:
https://scomp.ly/8DxAKeK

 

Zurück Swisscanto Invest: "CoCo-Anleihen-Markt: Erholung vom Corona-Schock nahezu vollständig"
Nächste Auf und ab bei Trump, Facebook, GRENKE & Co. | Value Kompakt