Die ETF-Lupe: Short-ETF zur Absicherung

Nach einer (sehr) langen Aufwärtsbewegung im Aktien- und Rentenmarkt wird es nun zunehmend ungemütlicher. Diversifikation über Renteninvestments hat in einem Nahe-Nullzinsumfeld kaum die gewünschte Wirkung. Wie steht es mit anderen Absicherungsmaßnahmen?

Thorsten Pörschmann (Drescher & Cie) wird gemeinsam mit Herrn Markus Kaiser (ETF Spezialist | StarCapital AG) einen Blick auf die Möglichkeiten der Short-ETFs werfen. Chancen, Möglichkeiten aber auch Risiken von fallenden Kursen zu profitieren, stehen dabei im Fokus des Webinars.


Präsentation | StarCapital AG | Markus Kaiser


Audio


Video

Zurück Geopolitische Spannungen belasten nicht nur Aktien und Anleihen
Nächste LEADING CITIES INVEST – Ausschüttung am 3. Mai 2018

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

Update | ProfitlichSchmidlin Fonds UI

Seien Sie dabei, wenn die Manager ausgesuchter Investmentfonds in rund zehn Minuten ein „Update“ der jüngsten Entwicklungen ihrer Portfolios liefern und sich im Anschluss den Fragen der Moderatoren und Webinar-Teilnehmer stellen. Den Anfang macht Marc Profitlich für den Mischfonds ProfitlichSchmidlin

Jahresausblick 2018: Top Vermögensverwalter im Gespräch

Das Jahr 2017 war geprägt durch steigende Aktienkurse, eher stagnierende Rentenkurse und Edelmetallpreise die unspektakulär blieben. Unsere Auftaktveranstaltung 2017 „Was funktioniert hier eigentlich noch“ skizzierte die Entwicklungen vorab ganz passend. 2018 machen wir einen erneuten Versuch und sprechen mit Marktteilnehmern

Neuer “Neuer Markt”? | Webinaraufzeichnung

Die Deutsche Börse beabsichtigt im kommenden Jahr ein zusätzliches Marktsegment für Startups, kleinere und mittelgroße Unternehmen einzurichten. Auf diesem Wege sollen sich expansive Unternehmen leichter refinanzieren können und die Zahl der Börsengänge vorangetrieben werden. Kritiker sind an das “Fiasko” des