12. Mai 2020 259 Views

Living + Working Newsletter | Mai 2020

Bereits Ende April gab es im Zuge der Corona-Krise erste Anzeichen für eine Entspannung und Lockerungen für die Wirtschaft. Das setzt sich nun im Mai fort und es gibt die begründete Hoffnung, dass die Folgen des Shutdowns Schritt für Schritt abgemildert werden können. Wir alle freuen uns über diese Entwicklung.
Wie gewohnt erhalten Sie mit unserem Newsletter Einblicke in verschiedene Aspekte rund um den Living + Working. Wir stellen Ihnen mit dem «K14» ein weiteres Objekt aus unserem Portfolio vor. Passend dazu beleuchtet das Research-Team Unternehmensimmobilien. Im Interview geht es diesmal um die besonderen Erfordernisse des Vertriebs in Zeiten der Corona-Pandemie.

Lesen Sie hier weiter
Zurück BÖRSENBLATT Nr. 142 | Nach Corona ist vor der Inflation?
Nächste «Swiss Life Living + Working» stellt Wohnprojekt für betreutes Wohnen in Berlin fertig