12. Mai 2020 305 Views

«Swiss Life Living + Working» stellt Wohnprojekt für betreutes Wohnen in Berlin fertig

  • Offener Immobilienfonds der Swiss Life Asset Managers übernimmt 54 Wohneinheiten in Berlin
  • Wohnprojektentwicklung des Fonds erfolgreich abgeschlossen

Der Offene Immobilienpublikumsfonds «Swiss Life REF (DE) European Real Estate Living and Working» hat vor kurzem seine Wohnprojektentwicklung in Berlin-Reinickendorf fertiggestellt und in das Liegenschaftsvermögen übernommen. Auch ein Seniorenwohnhaus als Bestandsobjekt auf dem Nachbargrundstück ging inzwischen dem Fondsvermögen zu.

Für beide Objekte hatte der Fonds Ende 2017 Kaufverträge abgeschlossen. Verkäufer und Projektentwickler für den Neubau ist die TERRAGON AG. Die TERRAGON AG ist ein auf Wohnen im Alter spezialisierter, bundesweit tätiger Projektentwickler mit Fokus auf das attraktive Marktsegment «Service-Wohnen für Senioren». Das bereits seit 20 Jahren am Markt etablierte Unternehmen hat deutschlandweit mehr als 2.000 Wohneinheiten erfolgreich entwickelt und zählt zu den führenden Immobilienentwicklern im Bereich «Betreutes Wohnen» in Deutschland.

Weiterlesen…

 

 

 

 

 

 

 

 

Alt Wittenau in Berlin/Bildquelle: Swiss Life KVG
Zurück Living + Working Newsletter | Mai 2020
Nächste Ausnahmesituationen fordern Übernahmesituationen