Swisscanto Invest punktet im Morningstar-Rating in Disziplin “Renten”

Kommentar von Jan Sobotta, Leiter Sales Ausland, Swisscanto Asset Management International S.A.

Swisscanto Invest punktet im Morningstar-Rating in Disziplin „Renten“

Das renommierte Analysehaus Morningstar bewertet quartalsweise, welcher Asset Manager über die meisten Portfolios mit einem Top-Rating verfügt. Für die Auswertung der großen Fondshäuser beschränkt sich Morningstar auf die größten 25 Prozent der in Europa tätigen Asset Manager. In dieser Gruppe punktete Swisscanto Invest in der jüngsten Auswertung betreffend Q4-2018 und erreichte die Top-10 in der Disziplin ‚Renten‘. Mit der Gesamtnote von 3,82 Sternen belegen Swisscanto-Fonds den neunten Rang. Über dieses Ergebnis freuen wir uns sehr. Denn es unterstreicht, dass wir im Segment der Rentenfonds über attraktive Produkte mit einem relativ hohen Rating verfügen. Zu den in Deutschland und Österreich zugelassenen Bondprodukten gehören einige innovative Fondsspezialitäten, die in dieser Form nicht so häufig bei Mitbewerbern anzutreffen sind. Zuerst genannt sei der Swisscanto (LU) Bond Fund COCO, welcher bereits seit Mai 2011 Anlegern die Möglichkeit der Investition in den damals noch kleinen Markt der CoCo-Anleihen bietet. Fast acht Jahre später sind CoCos ein gewachsener sowie fester Bestandteil des Anleihenuniversums und Anleger, die von Beginn an investierten, können sich über knapp 50 Prozent Wertzuwachs freuen (Stand 31.12.2018, thesaurierende EUR-Retail-Tranche). Und im Bereich High Yield bieten wir Anlegern zwei spezielle Strategien an, die versuchen, in dieser, mit höheren Risiken ausgestatteten Assetklasse, den Aspekt Stabilität mit einfließen zu lassen.

Der Swisscanto (LU) Bond Fund Secured High Yield und investiert weltweit in besicherte hochverzinsliche Unternehmensanleihen. Die Besonderheit liegt darin, dass diese Papiere weit oben in der Kapitalstruktur stehen und entsprechend das Verlustrisiko bei einem allfälligen Konkurs minimiert wird. Daraus ergibt sich ein Portfolio, welches einen defensiven Charakter aufweist und durch den Ausschluss des riskantesten Ratingsegments CCC zusätzlich verstärkt wird. Der Swisscanto (LU) Bond Fund Short Term Global High Yield investiert weltweit gezielt in hochverzinsliche Unternehmensanleihen mit kurzer Restlaufzeit. Die Fokussierung auf kurzlaufende Anleihen soll den Einfluss von Zinssatzänderungen auf die Wertentwicklung des Fonds deutlich reduzieren. Abschließend seien die Swisscanto (LU) Bond Funds Vision erwähnt, die die Anlagemöglichkeiten bestimmter Anleihenmärkte abdecken, beispielsweise in den Währungen AUD und CAD. Mit unseren Rentenfonds sehen wir uns gut aufgestellt und sind sicher, Anlegern interessante Strategien zu offerieren.

 

Zurück Ein Jahr MiFID II: eine erste Bilanz
Nächste Sébastien Galy, Nordea AM: Der Abschwung Chinas könnte sich umkehren