Schlagwörter "Multi-Asset"

ETHENEA | Marktkommentar Nr. 7 ∙ Juli 2021 | Do (not) believe the Hype

Batterietechnik, Wasserstoffwirtschaft und Blockchain-Technologie: An der Börse wurde diesen Themen jüngst viel Aufmerksamkeit geschenkt. Sie basieren auf Innovationen, die zukunftsträchtig aber (noch) unausgereift sind. Deshalb ist ihre Bewertung schwierig und kontrovers. Entsprechend breit gefächert und wechselhaft ist auch die Erwartungshaltung

ETHENEA | Marktkommentar Nr. 6 ∙ Juni 2021 | Auf der Zielgeraden

Marathonläufer kennen das Ritual – nach Wochen des harten Trainings werden in den letzten Wochen vor dem Wettkampf der Trainingsumfang langsam zurückgefahren, die Kohlenhydratspeicher mit Unmengen Nudeln und Kartoffeln aufgefüllt, Körper und Geist mental auf die Kraftanstrengung vorbereitet. Der Körper

ETHENEA | Marktkommentar Nr. 5 ∙ Mai 2021 | Wirtschaftliche Reflation, Inflation und der Anstieg der Renditen von Staatsanleihen

Seit Ende letzten Jahres sind Reflation, reflationäre Maßnahmen und reflationäre Geschäfte beliebte Diskussionsthemen unter Ökonomen und in Finanzkreisen. Die Märkte beobachten aufmerksam den Anstieg der Inflationserwartungen und bewerten die Auswirkungen der zyklischen Erholung auf die Renditen von Staatsanleihen und die

ETHENEA | Marktkommentar Nr. 4 ∙ April 2021 | Nachhaltigkeitsanleihen

Nachhaltige Anleihen haben in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erfahren. Im September letzten Jahres kam die erste grüne Bundesanleihe auf den Markt. Mit den Mitteln sollen Ladestationen für E-Autos, Industriestrom aus Wasserstoff oder Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern gefördert werden. Gleichzeitig

ETHENEA | Marktkommentar Nr. 3 ∙ März 2021 | Weichenstellung für eine nachhaltige Zukunft

Die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsfaktoren ist über die vergangenen Jahre zu einem festen Bestandteil der Geldanlage geworden. Genauso selbstverständlich wie ein Investment seit jeher im Hinblick auf Ertragschancen, Risiken und Liquidität bewertet wird, erfolgt die Bewertung heutzutage auch unter sogenannten ESG-Kriterien.

Börse am Sonntag empfiehlt Bantleon Changing World

Das Finanzmagazin Börse am Sonntag stellt in der aktuellen Ausgabe den nachhaltigen Multi-Asset-Fonds Bantleon Changing World mit einem positiven Porträt vor. »Der flexible Mix bietet Anlegern ein attraktives Rendite-/Risikoprofil«, heisst es in dem Artikel. Die Wertentwicklung sei überzeugend: »Anleger, die

€uro FundAward für BANTLEON SELECT INFRASTRUCTURE

€uro FundAward für Bantleon Select Infrastructure Der Fonds Bantleon Select Infrastructure zählt zu den Gewinnern der »€uro FundAwards 2021«: Die Redaktionen der Finanzmagazine €uro, €uro am Sonntag, Börse Online und TiAM-FundResearch haben diejenigen Fonds in Deutschland mit der besten Wertentwicklung

US-Notenbank Fed hält an ultraexpansiver Geldpolitik fest

Fed in Wartestellung Die Fed hat anlässlich der jüngsten Sitzung des Offenmarktausschusses an ihrer aktuellen geldpolitischen Ausrichtung festgehalten. Demnach sollen die Anleihenkäufe unverändert fortgesetzt werden und die Leitzinsen lange Zeit nahe Null bleiben. Die Währungshüter haben zwar anerkannt, dass sich

Das fundamentale Umfeld für Risikoassets bleibt günstig – trotz der bereits sichtbaren Auswüchsen an den Finanzmärkten

Rücksetzer sind Kaufgelegenheiten Mittlerweile sorgen gleich mehrere Entwicklungen an den Finanzmärkten für Unruhe und Stirnrunzeln. Da wäre zum einen der Hype um Kryptowährungen zu nennen. Wer vor einem Jahr auf Bitcoin gesetzt hatte, musste zuletzt zwar eine Achterbahnfahrt miterleben, kann

Nicht nur Aktienkurse, sondern auch Zinsen und Inflation werden 2021 steigen

Beim Konjunktur- und Finanzmarktausblick 2021 sind sich die Analysten so einig wie selten zuvor: Dank der globalen Impfkampagne wird es ab dem 2. Quartal 2021 zu einem kräftigen konjunkturellen Aufschwung kommen. Der ist wiederum die Basis für ein freundliches Aktienmarktumfeld