4. Juli 2019 175 Views

China setzt sich an die Spitze – Teil III

Können Sie sich vorstellen, dass ein Schokoladenriegel eine bahnbrechende Innovation auf dem chinesischen Markt sein kann?

Es kann sein. Durch Big Data Analyse! China produziert die meisten Daten weltweit, gespeist aus seiner riesigen Internetnutzerbasis. Diese Datenmengen werden herangezogen, um sie in marktfähige Produkte und Dienstleistungen zu verwandeln, wie das nachfolgende Beispiel zeigt: Eine führende chinesische Internetplattform erforschte die Daten von Millionen täglicher Transaktionen rund um das Kaufverhalten der Konsumenten von Schokoladenriegeln sowie deren Geschmacksvorlieben.

Das Ergebnis: Ein neu entwickelter, mit Gewürzen angereicherter Schokoriegel, der binnen kurzer Zeit zum Verkaufsschlager avancierte. Er erzielte einen Umsatz von USD 1,43 Mio.1

Big Data ist auch in anderen Bereichen der Treiber für künftiges Wachstum in China. Erfahren Sie, in welchen Sektoren Big Data verstärkt zum Einsatz kommt:

Lesen Sie Hier

Zurück UBS Macro Monthly July 2019 | The power of currency
Nächste Abneigung gegen Schwankungen