China setzt sich an die Spitze – Teil IV

Neben dem größten Anteil an Online-Benutzerdaten, wie im Teil 3 der China Serie erläutert (klicken Sie hier), ist China aufstrebend im Bereich neuer Technologien, wie Elektroautos, Robotik und Drohnen.

Dadurch ist eines der anvisierten Ziele des 13. Fünfjahresplans, zahlreiche Qualitäts­produkte her­zu­stellen sowie die Führung bei Innovationen im Hi-Tech Bereich zu erlangen, mit großem Abstand auf den Rest der Welt bereits realisiert. Die Publikation “China: Im Blickpunkt – die eigenständige Allokation” (klicken Sie hier) zeigt Investoren äußerst interessante Möglichkeiten auf, sowohl innerhalb der einzelnen Anlageklassen als auch aus Sicht der Portfolioallokation insgesamt.

Wir sind trotz des anhaltenden Handelsstreits langfristig zuversichtlich, dass China die Wert­schöpfungs­kette weiter vorantreiben und Innovationen liefern wird, die das Wachs­tum in den nächsten 10-15 Jahren aufrechterhalten können.

Lesen Sie mehr zu Chinas Technologie im Dokument “Further up the value chain”.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Lesen Sie Hier

 

Zurück Marktkommentar August 2019
Nächste UBS Macro Monthly August 2019 | Q&A on recent market developments