Investment Insights | China: der Drahtseilakt der Entschuldung

Investment Insights | China: der Drahtseilakt der Entschuldung

Erin Browne, Bin Shi, Hayden Briscoe

Im Kern der globalen Makroökonomie und der Marktaussichten für 2018 liegen die Erwartungen auf China, insbesondere auf seinem hohen und steigenden Schulden-BIP-Verhältnis. Die jüngsten politischen Initiativen deuten darauf hin, dass das Schuldenproblem endlich ernst genommen wird.

Es stellt sich die Frage, ob die chinesischen Behörden einen gut ausbalancierten Drahtseilakt hinbekommen zwischen einer harten Landung und einer noch größeren Schuldenblase.

Lesen Sie hier unsere Einschätzung vor diesem Hintergrund für chinesische Aktien und Anleihen.

Zurück Video-Interview Fabio Bossi | Digital Finance - 13. November 2017
Nächste Schwellenländeranleihen – Immer das gleiche Lied

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

Market Insights in der Financial Times | Jetzt könnte der Euro zur Ankerwährung werden

Dollar-Sorgen und die Stärkung der Macron-Merkel-Achse haben der Einheitswährung neuen Schwung verliehen. Der Euro könnte gerade erneut den Dollar als dominierende Reservewährung herausfordern. Bei makroökonomischen Trends ist ein Jahr normalerweise ein kurzer Zeitraum, aber in diesem Fall hat es mehr

Aguja Capital: RAG Wandelanleihe weist zwar keinen Kupon auf…

… hat aber dennoch ein sehr interessantes, asymmetrisches Rendite-Risiko-Profil. Aufgrund der kurzen Laufzeit und der sehr hohen Bonität des Emittenten bestehen äußerst geringe Zweifel an einer Rückzahlung des Nominals per Ende 2018. Zu Kursen um 100,3% entstehen bei Rückzahlung zu 100%

Greiff special situations Fund OP – Marktkommentar Juni 2017

Es ist schon wieder soweit. Wir können für das erste Halbjahr 2017 Bilanz ziehen! Mit einer Performance von 8,36% (R-Tranche 01.01.-30.06.2017) für den Greiff special situations Fund OP war dies zweifelsohne ein sehr erfolgreiches Halbjahr. Alle Monatsergebnisse waren deutlich im