Macro Monthly – Something familiar

Macro Monthly – Something familiar

While the sharp drawdown in global risk assets in the fourth quarter of 2018 stands in stark contrast to their placid uptrends in 2017, there is still something familiar in recent price action. In several ways, market behavior late in 2018 and to start 2019 resembles that of late 2015/early 2016.

This month’s Macro Monthly looks at these two periods and finds plenty of reason to expect that equities are likely to quickly recover this time as well, although at a slower pace and with more volatility.

Macro Monthly
Zurück Opportunities in uncertain times
Nächste Nordea Asset Management baut ESG-Fondspalette aus

Zum Partner Profil


Das könnte Ihnen auch gefallen

Carmignac’s Note: Kollisionkurs

Nachdem die Zentralbanken zehn Jahre lang das wirtschaftliche Geschick der Industrieländer gelenkt haben, ist ihre Aufgabe mehr oder weniger erledigt. Der Rückgang der monetären Stützung bedeutet eine Schwächung der Märkte und ist für die Anleger von erheblicher Bedeutung. Dadurch treten

StarInvest – Triumph der Mittelmäßigkeit!

Aktiv bleiben lohnt sich: Wer sich von der Massenbegeisterung für passives Investieren anstecken lässt, riskiert, in die Mittelmaß-Falle zu tappen, warnen die Experten von StarCapital in der StarInvest, dem monatlichen Marktausblick des Vermögensverwalters aus Oberursel. Denn bei objektiver Betrachtung zeige

Video-Interview mit Dr. Julian Kauffeldt | ALPORA GmbH | FONDS professionell KONGRESS 2018

Sehen Sie hier das Video-Interview mit Dr. Julian Kauffeldt, Geschäftsführer, ALPORA GmbH, zum Fonds: ALPORA Global Innovation I EUR ISIN: DE000A2AJHJ1 ALPORA Global Innovation R EUR ISIN: DE000A2AJHH5   Mehr Informationen über den ALPORA Global Innovation Fonds finden Sie hier: