UBS AM Global Perspectives per 30. Juni 2017
27. Juli 2017 853 Views

UBS AM Global Perspectives per 30. Juni 2017

Aus Sicht der Multi-Asset-Experten von UBS Asset Management sind Schwellenländeraktien die zurzeit attraktivste Anlageklasse, gefolgt von europäischen und japanischen Aktienwerten. Auch ein starker US-Dollar dürfte die Schwellenländer nicht beeinträchtigen. Das dortige Wachstum ist positiv für die Weltwirtschaft, und die Industrieländer sollten von steigenden Infrastrukturausgaben in den Emerging Markets profitieren können. Lesen Sie mehr zu diesen und anderen Anlageklassen in der neuen Ausgabe der Global Perspectives.

Global Perspectives

 

Zurück „Sie sind wieder da“
Nächste UBS AM Panorama (2H 2017): The Reflation Debate