UBS AM Investment Insights – Liquidität: Ist weniger mehr?
8. Mai 2017 1082 Views

UBS AM Investment Insights – Liquidität: Ist weniger mehr?

Sollten sich professionelle Investoren auf der Suche nach höheren Portfoliorenditen Gedanken über das Thema Illiquidität machen?
Wir meinen, ja.

Investment Insights, der neue monatliche Kommentar von UBS Asset Management, untersucht die Illiquiditätsprämie und ihre Bedeutung für Investoren. Ist sie ein kalkulierbarer Faktor? Wovon hängt sie ab? Welche Gelegenheiten bietet sie, und wo liegen diese? Und vor allem: Worauf sollten Investoren achten, wenn sie die Möglichkeit einer Allokation in illiquiden Instrumenten prüfen?

Unserer Meinung nach gibt es Grund zur Annahme, dass illiquide Anlagen das Potenzial für höhere Renditen bieten und insoweit eine Überlegung wert sein können.

Investment Insight bringt Ihnen jeden Monat eine Untersuchung von Themen und Trends, die zentrale Herausforderungen für Investoren darstellen können. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, stehen Ihnen Ihre Ansprechpartner gern zur Verfügung.

Lesen Sie hier den gesamten Beitrag

Zurück Frankreich hat gewählt: Macron ist Präsident - geht der Blick nun zurück auf die Fundamentaldaten?
Nächste Amundi Cross Assets: Monatliche Investmentstrategie Mai 2017