Logo: Bethmann Bank AG

ECHT. NACHHALTIG. PRIVAT

Gegründet 1712, ist die Bethmann Bank heute einer der TOP-3-Anbieter von Private Banking in Deutschland und betreut vermögende Privatkunden, institutionelle Kunden und externe Vermögensverwalter.


Sie gehört zur niederländischen ABN AMRO, einer der kapitalstärksten Banken Europas und ist ein Pionier im nachhaltigen Investieren in Deutschland. Die Bank ermöglicht ihren Kunden bereits seit 2011 Geldanlagen mit einer ökologischen und sozialen Wirkung und hat somit wichtige Pionierarbeit in der Finanzbranche geleistet. 


TRADITIONELL. NACHHALTIG. ERFOLGREICH

Die Investmentstrategien unserer aktiv gemanagten Publikumsfonds basieren auf der jahrzehntelangen Erfahrung in der strategischen und taktischen Allokation von Vermögenswerten. Die Anlageklassen Liquidität, Anleihen, Aktien und Alternative Investments – national sowie international – bilden dabei den Investitionsschwerpunkt unserer vermögensverwaltenden Mischfonds. Ergänzt wird das Leistungsspektrum durch unsere aktiv gemanagten Aktien- und Rentenfonds.

Unsere Publikumsfonds unterscheiden wir nach Strategien, die einen konventionellen Investmentansatz im Sinne von Artikel 6 der EU-Offenlegungsverordnung verfolgen sowie nachhaltige Strategien nach Artikel 8 der EU-Offenlegungsverordnung.

Seit 2021 bauen wir den Drittvertriebs auf, um unsere Publikumsfonds dem Markt auch außerhalb der Bethmann Bank aktiv zugänglich zu machen. Speziell hierfür haben wir neue Anteilscheinklassen für ausgewählte Fonds mit Bestandsprovisionen (R-Tranchen) aufgelegt.


NACHHALTIG BEDEUTET FÜR UNS ZUKUNFTSFÄHIG

Wir sind Teil der Finanzinitiative „UN Principles for Responsible Investment“ (UN PRI) und haben uns verpflichtet, Nachhaltigkeitsthemen wie Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsaspekte in unseren Anlagestrategien besonders zu berücksichtigen. Für die nachhaltigen Investmentfonds erstellt unser Investmentteam eine eigene Gesamtanalyse. Sie basiert unter anderem auf den Daten von Sustainalytics und durchläuft einen mehrstufigen Nachhaltigkeitsprozess anhand von Ausschlusskriterien, Positivkriterien geclustert nach den Subindustrien sowie einem Best-in-Class-Ansatz.

Der 2011 gegründete, externe Nachhaltigkeitsbeirat ist ein wichtiger Impulsgeber: Die fünf Mitglieder beraten unser Investmentteam mit ihrem sozialethischen und naturwissenschaftlichen Know-how zu Fragen der Nachhaltigkeit. Dabei unterstützen sie uns, Kriterien für nachhaltige Investitionen an neuen wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen auszurichten, und dabei, Anlagen auf ihre Nachhaltigkeit hin zu überprüfen.


Weitere Informationen

Kontakt

Bethmann Bank AG
Mainzer Landstraße 1
60329 Frankfurt

Tel.: +49 (0)69 2177-0
kontakt@bethmannbank.de

Homepage

Ansprechpartner

Bild Marcel Andretzki
Marcel AndretzkiHead of WholesaleTel.: +49 (0)69 2177 4292marcel.andretzki@bethmannb...

Soziale Netzwerke

Mediathek

11.05.2211:00

Stiftungsfonds

Stiftungsfonds sind in den vergangenen Jahren zu einer der wichtigsten Mischfondsarten überhaupt avanciert. Sie sollen den laufenden Kapitalerhalt gewährleisten, eine niedrige Volatilität besitzen und

17.03.2211:00

Nachhaltige Mischfonds: ESG-konform trotz Gold, Derivate und Wertpapierleihe?

Vertragen sich Klimaschutz und die Rendite? Müssen die Strategien angepasst werden oder die Erwartungshaltung der Anleger an die Höhe und Volatilität zukünftiger Renditen?

05.07.2116:19

3. Quartal 2021

Drei Manager, drei Meinungen – der kontrolliert konstruktive Blick in die Glaskugel. „Markt³“ bietet jeweils in den ersten Tagen eines neuen Kalenderquartals eine aktuelle Standortbestimmung der ...