Logo: BfV Bank für Vermögen

DIE BANK FÜR FINANZPROFIS

Die Bank für Vermögen AG ist der Zulassung nach eine Wertpapierhandelsbank und als solche BaFin-reguliert. Die Leistungen der Bank erstrecken sich auf die Geschäftsfelder Haftungsdach und Vermögensverwaltung.

Die Bank für Vermögen ist im Jahr 2005 als 100-prozentige Tochter der BCA AG, damals unter dem Namen „BCA-Bank“, gegründet worden. Im Jahr 2012 erfolgte eine inhaltliche Neuausrichtung des Instituts und in diesem Zusammenhang auch ein Re-Branding unter neuem Namen.

Was die Bank von anderen Marktteilnehmern unterscheidet, ist das Know-how im Hinblick auf das Geschäftsfeld von Anlageberatern, Vermögensverwaltern und Private Bankern. Denn über die Muttergesellschaft der BCA AG gehört das Verständnis für freie Berater und kundenorientierte Beratung zur DNA des Unternehmens. So profitieren Partner der Bank einerseits von der Expertise im Bereich der Kapitalanlage, des Investment Researchs, und allgemein des Anlageuniversums einer Wertpapierhandelsbank, andererseits von dem Backoffice und dem Serviceangebot des Vermittlerpools mit langer Tradition und großer Reputation.

Haftungsdachpartner haben, je nach gewählter Haftungsdachstufe, über die Bank Zugriff auf alle in Deutschland zugelassenen Investmentinstrumente. Die Vermögensverwaltung umfasst hauseigene Strategien, Strategien anderer renommierter Vermögensverwalter und die Möglichkeit für Partner der Bank, eigene Strategien aufzulegen.


Weitere Informationen

Kontakt

BfV Bank für Vermögen
Hohemarkstraße 22
61440 Oberursel

Tel.: +49 (0) 61 71 91 50 500
info@bfv-ag.de

Homepage

Ansprechpartner

Bild Steve Ahlborn
Steve AhlbornVorstand
Bild Peter Gögler
Peter Gögler
Bild Marc Sattler
Marc SattlerVorstandMarc.Sattler@BfV-AG.de
Bild Heiko Scherer
Heiko SchererVertriebsunterstützung Private InvestingHeiko.Scherer@BfV-AG.de
Bild Rolf Krahe
Rolf KraheInvestment & Fonds ResearchRolf.Krahe@BfV-AG.de
Bild Carola Jordan
Carola JordanAbwicklung, Provisionen & Service HaftungsdachCarola.Jordan@BfV-AG.de

Mediathek

24.03.2211:00

Wer folgt mir/uns? (Teil 1)

Die Nachfolgeregelungen unabhängiger Finanzberater und Vermögensverwalter werden in den kommenden Jahren gleich aus mehreren Gründen an Bedeutung gewinnen. Schließlich haben die Regulierung und die...

08.06.2120:31

Fonds-Vermögensverwaltung: Idee & Praxis (Teil 1) | Pools und Haftungsdächer

Die Finanzmarktregulierung hat viele Vermittler und Vertriebe in den vergangenen Jahren dazu bewogen, ihre Beratungsprozesse zu standardisieren. Gilt es doch Haftungsrisiken zu minimieren und die Effi

08.03.2122:19

Die Tools der Pools (Teil 2)

Anhand von Beispielen wollen wir den täglichen Bedürfnissen der Berater und Vermittler Lösungsansätze in Form konkreter technischer Applikationen gegenüberstellen.