Logo: BfV Bank für Vermögen

DIE BANK FÜR FINANZPROFIS

Die Bank für Vermögen AG ist der Zulassung nach eine Wertpapierhandelsbank und als solche BaFin-reguliert. Die Leistungen der Bank erstrecken sich auf die Geschäftsfelder Haftungsdach und Vermögensverwaltung.

Die Bank für Vermögen ist im Jahr 2005 als 100-prozentige Tochter der BCA AG, damals unter dem Namen „BCA-Bank“, gegründet worden. Im Jahr 2012 erfolgte eine inhaltliche Neuausrichtung des Instituts und in diesem Zusammenhang auch ein Re-Branding unter neuem Namen.

Was die Bank von anderen Marktteilnehmern unterscheidet, ist das Know-how im Hinblick auf das Geschäftsfeld von Anlageberatern, Vermögensverwaltern und Private Bankern. Denn über die Muttergesellschaft der BCA AG gehört das Verständnis für freie Berater und kundenorientierte Beratung zur DNA des Unternehmens. So profitieren Partner der Bank einerseits von der Expertise im Bereich der Kapitalanlage, des Investment Researchs, und allgemein des Anlageuniversums einer Wertpapierhandelsbank, andererseits von dem Backoffice und dem Serviceangebot des Vermittlerpools mit langer Tradition und großer Reputation.

Haftungsdachpartner haben, je nach gewählter Haftungsdachstufe, über die Bank Zugriff auf alle in Deutschland zugelassenen Investmentinstrumente. Die Vermögensverwaltung umfasst hauseigene Strategien, Strategien anderer renommierter Vermögensverwalter und die Möglichkeit für Partner der Bank, eigene Strategien aufzulegen.


Weitere Informationen

Kontakt

BfV Bank für Vermögen
Hohemarkstraße 22
61440 Oberursel

Tel.: +49 (0) 61 71 91 50 500
info@bfv-ag.de

Homepage

Ansprechpartner

Bild Carola Jordan
Carola JordanAbwicklung, Provisionen & Service HaftungsdachCarola.Jordan@BfV-AG.de
Bild Frank Ulbricht
Dr. Frank UlbrichtVorstandfrank.ulbricht@bca.de
Bild Ulf Schierhorn
Ulf SchierhornKey-Account-Management Investmentulf.schierhorn@bfv-ag.de
Bild Patrick Geppert
Patrick GeppertKey-Account-Management Investmentpatrick.geppert@bfv-ag.de

Partner News

BfV Bank für Vermögen

Die US-Märkte im Bann der Notenbank

Heute, am 22. 03., erwarten die Märkte die nächste Zinsentscheidung der FED. Die Zentralbank steht vor der Wahl zwischen den Interessen der Wirtschaft auf der einen und der Bekämpfung der Inflation auf der anderen Seite.
BfV Bank für Vermögen

INVESTMENT RADAR DEZEMBER 2022

Themen dieser Ausgabe: Aktienmarkt: mehr als nur eine Bärenmarktrallye? | Negative Auswirkungen der chinesischen Regierungspolitik | Unternehmensgewinne unterstützen die Kurserholung des DAX | Rentenmärkte warten auf Notenbankentscheidungen | Rohstoffpreise mit divergierender Entwicklung
BfV Bank für Vermögen

Krisenzeiten sind Sparplanzeiten!

In Krisenzeiten spielen Sparpläne ihre Stärke aus: Anleger profitieren vom sogenannten Durchschnittskosteneffekt (engl. Cost Average Effekt), wenn sie permanent am Ball bleiben. Und je länger sie das tun, desto größer ist der Zinseszinseffekt.

Podcast Episoden

15.12.23

AD-HOC - der Podcast der BCA und Bank für Vermögen - Resümee 2023 / Ausblick 2024

auf diesen einfachen Nenner kann man das neue Gespräch von Dr. Frank Ulbricht und Björn Drescher bringen.  Erfahren Sie, was aus Sicht der BCA und der Bank für Vermögen in diesem Jahr wichtig, ...

17.11.23

AD-HOC | BCA und BfV Vorstand Dr. Frank Ulbricht im Gespräch mit Moderator Björn Drescher

Und wieder diskutieren Dr. Frank Ulbricht und Moderator Björn Drescher Markt- und Branchenentwicklungen für Sie. Zinsplateau ja oder nein und was folgt daraus? Kann das aktive Fondsmanagement vor ...

04.05.23

AD-HOC | BCA und BfV Vorstand Dr. Frank Ulbricht im Gespräch mit Moderator Björn Drescher

Einmal mehr diskutieren Dr. Frank Ulbricht und Moderator Björn Drescher Markt- und Branchenentwicklungen für Sie. Erfahren Sie, warum die Bankenkrise für die Bank für Vermögen kein Problem ist, was ...

Mediathek

09.04.24

Markt³ | 2.Quartal 2024

Der dreidimensionale Forecast auf die Märkte Drei Manager, drei Meinungen – der kontrolliert konstruktive Blick in die Glaskugel. „Markt³“ bietet jeweils in den ersten Tagen eines neuen ...

29.08.23

Haftungsdächer (Teil 3): Wie weit ist es zum eigenen Fonds?

Wer als Berater, Vermittler oder Vermögensverwalter erfolgreich agiert, denkt früher oder später mit Blick auf die Effizienz- und Ertragsoptimierung seines Geschäftsmodells vielleicht auch einmal über ...

16.05.23

BfV Marktanalysen & Advisor Webinar

Der DAX erreicht einen neuen Höchststand. Was sind die Treiber für diesen Kursaufschwung? Unternehmensergebnisse, Insidertrades, volkwirtschaftliche Frühindikatoren, ... Der S&P 500 zeigt relative ...