Logo: Fidelity International

In Deutschland ist Fidelity International seit 1992 tätig, beschäftigt rund 300 Mitarbeiter und betreut ein Kundenvermögen von 35,3 Mrd. Euro. Fidelity vereint hierzulande unter seinem Dach eine der führenden Fondsgesellschaften und mit der FIL Fondsbank GmbH (FFB) eine der größten unabhängigen Fondsbanken.

In der Asset Management-Sparte verwaltet Fidelity in Deutschland ein Fondsvolumen von 20 Mrd. Euro. Fidelity International bietet in Deutschland 154 Publikumsfonds an, die über mehr als 1.000 Kooperationspartner vertrieben werden.

"Bester Universalanbieter von Multi-Asset-Lösungen, Aktien- und Anleihefonds"


Weitere Informationen

Kontakt

Fidelity International
WhatsApp: 0151 / 5042 0000

Tel.: 06173 / 509 20 00
salesdesk@fil.com

Homepage

Ansprechpartner

Bild Carsten Roemheld
Carsten RoemheldKapitalmarktstratege
Bild Marius Kruse
Marius KruseAssociate Director Vertrieb unabhängige Finanzberater und VersicherungenTel.: 06173 / 509 3448marius.kruse@fil.com

Newsletter

Anmeldung

Partner News

Fidelity International

Asset Allocation Mai 2022 | Die Notenbanken halten den Druck aufrecht

Der anhaltende Krieg in der Ukraine trägt zusammen mit Angebotsschocks für die Weltwirtschaft dazu bei, dass die Inflation hoch bleibt. Gleichzeitig wird das Wirtschaftswachstum weiterhin durch das gesunkene Vertrauen der Verbraucher und in der Industrie beeinträchtigt, insbesondere in Europa. Wir sehen ein höheres Risiko einer Stagflation für die Weltwirtschaft.
Fidelity International

China as a new safe haven?

Looming stagflation and the second-order effects from the war in Ukraine have global investors searching for safe havens. China’s markets represent a less conventional option and can bring diversification to investors, but they aren’t without their own risks.
Fidelity International

Asset Allocation April 2022: Defensive Haltung angesichts geopolitischer Risiken

Der Krieg in der Ukraine und die Sanktionen gegen Russland erhöhen das Risiko weiterer Angebotsschocks bei Rohstoffen und Unterbrechungen der Lieferketten, was eine anhaltend hohe Inflation und niedrigeres Wachstum wahrscheinlicher macht. Eine Stagflation in der Weltwirtschaft ist daher nun unser Basisszenario.

Podcast Episoden

30.03.2200:00

IT-Sanktionen gegen Russland (Teil 2): Der Krieg beschleunigt die Abkapselung vom Internet

IT-Sanktionen gegen Russland (Teil 2): Der Krieg beschleunigt die Abkapselung vom Internet Die politische Führung in Russland strebt nach digitaler Souveränität, sagt Alena Epifanova, Expertin für ...

29.03.2200:00

IT - Sanktionen gegen Russland (Teil 1): Halbleiterstopp wirft das Land um Jahrzehnte zurück

Die USA haben nach Russlands Angriff auf die Ukraine ein weitreichendes Embargo für den Export von Hightech-Produkten erlassen: Die russische Industrie hat damit so gut wie keinen Zugriff mehr auf ...

09.03.2200:00

Wie funktioniert Inflation Teil 2: Die Rolle die Zentralbanken

Wie Inflation funktioniert, wirkt und sich begrenzen lässt. Die Inflation steigt so stark wie seit dreißig Jahren nicht mehr. Gleichzeitig schnellen die Öl- und Gaspreise wegen des Krieges der Russen ...

Mediathek

01.02.2211:00

Leitbörse USA: Favoritenwechsel?

Der US-Aktienmarkt hat seine Bedeutung für Anleger in den vergangenen Jahren noch ausgebaut. Heute werden fast zwei Drittel der Weltaktienmarktkapitalisierung an den Börsen in den USA gehandelt. ...

25.06.2108:10

Narrativ „Themenfonds“?

Nicht zuletzt die Namensänderung des Fidelity International Fund in Fidelity Global Thematic Opportunities Fund wirft die Frage auf, was einen thematisch orientierten, globalen Aktienfonds von

12.05.2112:02

2. Quartal 2021

Im Webinar-Format „Best Momentum“ sprechen wir mit Experten über die Märkte und Fonds, die gerade „einen guten Lauf“ haben. Was sind die Ursachen? Wie weit reicht der Trend?