Logo: Franklin Templeton

Bei Franklin Templeton verfolgen wir alle engagiert dasselbe Ziel: herausragende Anlageverwaltung für unsere Kunden.


Durch die Zusammenführung verschiedener Investmentteams von Weltrang unter einem Dach können wir Spezialkenntnisse über alle Stilrichtungen und Vermögensklassen bieten, jeweils unterstützt durch die Stärke und die Ressourcen eines der größten Vermögensverwalter weltweit. So konnten wir uns zum bewährten Partner für Privatanleger und institutionelle Investoren weltweit entwickeln.

 

 


Weitere Informationen

Kontakt

Franklin Templeton
Services S.à r.l., Niederlassung Deutschland
Mainzer Landstrasse 16
D-60325 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 27223-0
Fax: +49 (0)69 27223-120
info@franklintempleton.de

Homepage

Ansprechpartner

Bild Peter Gorynski
Peter GorynskiDirector Territorial Sales GermanyTel.: +49 (0)69 27223-184wholesale@franklintempleto...
Bild Christian Rumpf
Christian RumpfInstitutional Sales DirectorTel.: +49 (0)69 27223 - 221institutional@franklintemp...

Soziale Netzwerke

Newsletter

Anmeldung

Partner News

Franklin Templeton

Ausblick für europäische Anleihen: Inflation dürfte erhöht bleiben

Europa steht vor einer flachen Rezession, die die Märkte größtenteils eingepreist haben. Allerdings dürften die Anleiherenditen weiter steigen, bevor sie sich stabilisieren, meint David Zahn, Head of European Fixed Income bei Franklin Templeton Fixed Income. Er ist jedoch nach wie vor der Ansicht, dass geschickte Anleger attraktive Chancen bei europäischen Anleihen finden können.
Franklin Templeton

Brasilien: Werden jetzt die Weichen für eine bessere Zukunft gestellt?

Luiz Inácio Lula da Silva hat die brasilianischen Präsidentschaftswahlen in einem knappen Rennen für sich entschieden und wird seine dritte Amtszeit als Präsident der größten Volkswirtschaft Lateinamerikas antreten. Gustavo Stenzel und Marcos Mundim von Franklin Templeton Emerging Markets Equity untersuchen, was das Ergebnis für das Anlageumfeld bedeutet.
Franklin Templeton

Boris Johnson tritt zurück: Was kommt nun auf die Märkte zu?

Unser Head of European Fixed Income David Zahn gibt eine Einschätzung, wie sich der Rücktritt des britischen Premierministers Boris Johnson auf die Märkte auswirkt.

Mediathek

04.04.23
DRESCHER & CIE AGThemen-Tag

US-Börsen: Bärenmarkt-Rallye oder Trendwende? (Teil 2)

Wie wird die geldpolitische Zeitwende die US-Börsen in Zukunft beeinflussen? Und welchen Stellenwert werden die in 2022 in den Hintergrund gerückten Unternehmensgewinne 2023 für US-Aktien spielen?

10.01.23
DRESCHER & CIE AGETF Lupe

Dividendenstrategien mit ETFs

Dividendenstrategien gibt es viele. ETFs sind hierbei keine Ausnahme. Von thesaurierenden Anteilsklassen bis zur quartalsweisen Ausschüttung ist alles erhältlich. Auch die Portfoliostrategien sind ...

19.12.22
DRESCHER & CIE AG

Metaverse: „Ewiger Traum" oder schon bald „Wirklichkeit"?

Ist das Metaverse dazu verurteilt, eine bloße Idee zu bleiben, die sich am Ende nicht verwirklichen lässt: zu komplex, zu verspielt, technisch nicht machbar?