Logo: Swiss Life Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Swiss Life ist die größte Schweizer Versicherungsgesellschaft und international aktiv. Zur Gruppe gehört auch die seit über 165 Jahren bestehende Swiss Life Asset Managers – der Vermögensverwalter der Swiss Life.

Swiss Life Asset Managers verfügt über 165 Jahre Erfahrung in der Verwaltung der Vermögenswerte der Swiss Life-Gruppe. Dieser Versicherungs-Ursprung hat die Anlagephilosophie entscheidend geprägt. Im Fokus dabei stehen oberste Grundsätze wie Werterhalt, die Erwirtschaftung langfristiger und beständiger Erträge und ein verantwortungsvoller Umgang mit Risiken. Diesen bewährten Ansatz macht Swiss Life Asset Managers auch Drittkunden in der Schweiz, in Frankreich, in Deutschland, in Luxemburg, Grossbritannien und den nordischen Ländern zugänglich.

Per 30. Juni 2022 verwaltete Swiss Life Asset Managers EUR 249,9 Milliarden Vermögen für die Swiss Life-Gruppe, davon über EUR 99,7 Milliarden für das Anlagegeschäft für Drittkunden.

Darüber hinaus ist Swiss Life Asset Managers ein führender Immobilien-Manager in Europa (INREV Fondsmanager-Umfrage 2022; verwaltete Vermögen per 31.12.2021) und beschäftigt über 2.500 Mitarbeitende europaweit, davon arbeiten mehr als 2.200 im Bereich Real Estate.

Die Swiss Life Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH (Swiss Life KVG) ist Teil des Swiss Life Versicherungskonzerns. Zu den Schwerpunkten der KVG zählt die Auflage von Offenen Immobilienfonds für private und institutionelle Anleger, so z. B. der European Living mit der Deka AG als exklusivem Vertriebspartner.

Hierzu zählt auch der Offene Immobilienpublikumsfonds Swiss Life Living + Working, der innerhalb von rund 5 Jahren ein Fondsvolumen von über 1 Milliarde Euro erreicht hat. Inzwischen ist er mit 37 Immobilien in Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Österreich, Schweiz und Finnland investiert und wird auch künftig weitere Investitionschancen beim Ausbau seiner Europa-Strategie prüfen. Hinter dem Titel „Living + Working“ verbirgt sich die Anlagephilosophie, den demografischen Megatrends wie der Reurbanisierung, den neuen Arbeitswelten, aber auch der Nachfrage nach modernen Pflegelösungen Rechnung zu tragen. Sowohl das Wohnen (Living) als auch das Arbeiten (Working) sind mit jeweils mehreren Assetklassen vertreten: Bei Ersterem sind neben klassischen Wohneinheiten auch Objekte im Bereich betreutes Wohnen sowie Pflegeheime, aber auch Ärztehäuser präsent. Letzteres gliedert sich unter anderem in die Nutzungsarten Büro sowie Einzelhandel mit Fokus auf regionalen Nahversorgern. Dieser Mix stabilisiert die Mieteinnahmen, reduziert Risiken und schafft Verlässlichkeit. Mit dieser einzigartigen Mischung der Nutzungsarten und der geografischen Durchdringung unterscheidet sich der Swiss Life Living + Working von allen bisherigen Fonds. Der Fonds strebt eine Wertentwicklung von ca. 2 Prozent an (nach BVI Berechnungsmethode).

 


Weitere Informationen

Kontakt

Swiss Life Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Darmstädter Landstraße 125
60598 Frankfurt

Tel.: +49 69 2648642 123
kontakt-kvg@swisslife-am.com

Homepage

Ansprechpartner

Bild Oliver Opitz
Oliver OpitzKey Account Manager Vertrieb PublikumsfondsTel.: +49 69 264 8642401oliver.optiz@swisslife-am....

Newsletter

Anmeldung

Partner News

Swiss Life

Swiss Life Living + Working Newsletter Januar 2023

In der aktuellen Newsletter Ausgabe sprechen wir mit Dr. Christine Bernhofer, Geschäftsführerin der Swiss Life KVG, wie der Fonds durch das Jahr 2022 gekommen ist und was für das neue Jahr geplant ist. Wie die Digitalisierung die Immobilienwelt verändert, erfahren Sie in der Rubrik „Marktüberblick”.
Swiss Life

Swiss Life Living + Working* Newsletter Dezember 2022

Mitten in der Vorweihnachtszeit, das Jahresende in Reichweite, wollen wir einen Blick zurück auf das Jahr 2022 werfen. Dachten wir Anfang des Jahres noch, dass sich die Corona-Pandemie entspannt und wir bald wieder in ruhigere Fahrwasser kommen, wurde im Februar mit dem Krieg in der Ukraine vieles auf den Kopf gestellt. Auch die wirtschaftliche Entwicklung war über die letzten Monate wenig erfreulich. Aber Wirtschaftsexperten sehen erste Anzeichen für eine Erholung und geben einen immerhin verhalten optimistischen Ausblick.
Swiss Life

Im Gespräch mit Carolin Wüst und Marco Koppold

„Aufgrund unseres ausgezeichneten Netzwerks können wir in den Niederlanden Chancen außerhalb des Marktes nutzen“ Die beiden Manager aus dem Bereich Transaction International sprechen darüber, warum unser Nachbarland für den Living + Working so attraktiv ist.

Webinare

31.01.2314:00
Swiss Life

Swiss Life Living + Working // Insights / to go / Ein Tag im Leben eines Bewertungs-Managers

Was macht eigentlich ein Bewertungs-Manager? Welche Bedeutung hat diese Funktion für den Living + Working? Wie sieht sein typisches Aufgabenfeld aus?

14.02.2314:00
Swiss Life

Swiss Life Living + Working // Immobilien-Nutzungsart Einzelhandel / to go

Einzelhandel: Offline versus Onlinehandel - welche Konzepte haben Zukunft? Welche Rolle spielen dabei Nahversorgungszentren?

  • 1

Podcast Episoden

03.01.23

„Citytalk“ mit Dr. Christine Bernhofer

In unserer fünften Episode haben wir wieder einen spannenden Gast eingeladen. Unsere Geschäftsführerin der Swiss Life KVG, Dr. Christine Bernhofer, erzählt uns nicht nur spannende Fakten rund um den ...

01.12.22

Immobilienporträt Lee Towers in Rotterdam

In unserer vierten Episode, einem weiteren Immobilienporträt, nehmen wir euch mit in unser schönes Nachbarland die Niederlande und möchten euch eine Wohnimmobilie vorstellen. Bei den Lee Towers in ...

02.11.22

„Citytalk“ mit Dr. Andri Eglitis

In unserer dritten Episode haben wir wieder einen spannenden Gast eingeladen. Dr. Andri Eglitis leitet das Immobilienmarkt-Research Deutschland der Swiss Life Asset Managers und analysiert mit seinem ...

Mediathek

08.12.2211:00

Offene Immobilienfonds: Paradigmenwechsel im Management?

Es ist derzeit viel zu tun für die Manager von Offenen Immobilienfonds. Auf der einen Seite verändern das stark gestiegene Zinsniveau und die erhebliche Inflation alte Gewohnheiten und Gewissheiten, ...

03.11.2211:00

Büro ist tot. Wirklich?

Was ist nun als Anlage davon zu halten? Was sollte man haben und was lieber nicht?

02.11.2211:00

Was dürfen Anleger von ihren Fonds erwarten? Und was eben nicht?

Im Gegensatz zu vielen anderen Produkten, sind die Eigenschaften und der konkrete Nutzen von Fonds nur schwer zu beschreiben und zu greifen. Worauf kommt es beim Erwartungsmanagement an?