Finanzberater werden überleben – Wege zur Anpassung

Die Digitalisierung der Finanzbranche ist eben nicht „ein bisschen Videochat und ein paar e-Mails”. Die derzeitigen Investitionen der Finanzwirtschaft sind milliardenschwer und entfalten das Potential fühlbar erst in den nächsten Jahren. Auch gib es neue Jobmöglichkeiten und das Profil des

Portfolio-Tools: Marketing-Blendwerk oder sinnvolle Arbeitserleichterung?

Von der Fondsauswahl über die Portfolio-Konstruktion bis hin zur Überwachung von Depots - eine ganze EDV-Teilindustrie lebt davon, Beratern und Anlegern Anlageentscheidungen abnehmen zu wollen. Ist die Anlagewelt so rational und logisch? Was können solche Tools wirklich leisten, und wo

Finanzberater werden aussterben – und das ziemlich schnell

Prof. Dr. Christian Rieck (Frankfurt University of Applied Sciences ) spricht Klartext und polarisiert. Finanzberater haben in der heutigen Form schon mittelfristig keine Zukunft mehr. Wir sprachen über seine Erkenntnisse und sein Buch zum Thema. Moderiert von Björn Drescher, Drescher

Nie wieder Inflation?!

Die Inflationsraten in den etablierten Volkswirtschaften Europas sind seit geraumer Zeit niedrig. So niedrig, dass sie den Notenbänkern, die eigentlich um die Stabilität des Geldes besorgt sein sollten, sogar zu niedrig erscheinen und befeuert werden sollen. Kehrt die Inflation zurück?

23 Minuten: Liquid Alternatives

Schwerpunktthemen leicht gemacht. Hedgefonds-Strategien in einer UCITS-Fondshülle (UCITS) versprechen hohe Liquidität und Transparenz. Können die sogenannten „Liquid Alternatives“ wirklich die Nachteile, die Hedgefonds in Verruf gebracht haben, beseitigen? In nur 23 Minuten werden die Grundlagen von Strategien erläutert, die einen

Klein aber fein: Small-Cap-Rendite-Perlen in Fonds

Nicht selten sind die Rendite-Perlen von Aktien- und Mischfonds im Bereich von Small-Caps, teilweise sogar Micro-Caps, angesiedelt. Den Chancen stehen mit Blick auf die Größe der Zielinvestments und ihre Liquidität aus Sicht großer Investoren entsprechende Risiken gegenüber. Wieviel solcher Investments

Politische Risiken in Europa: wo brennt es als nächstes?

"Politische Börsen haben kurze Beine" heisst es so schön. Das Brexit-Referendum im Juli gibt dem Sprichwort allem Anschein nach erst einmal recht. Und auch die  ungeahndeten Verstöße gegen den Stabilitätspakt blieben an den Märkten ohne Konsequenzen. Und doch kommt man

„Guter Fondsmanager, böser Fondsmanager“

Zwischen Götzen-gleichem Starkult und öffentlicher Demontage: Fondsmanager, die als Person des öffentlichen Interesses, exponiert sind, kennen das Wechselbad der Gefühle dem Anteilinhaber, Vertriebswege und Medien sie aussetzen. Die breite Masse kennt in der Regel nur schwarz oder weiss. Grauabstufungen: Fehlanzeige!

23 Minuten: Rohstoffe – Zockerei oder Investment?

Von Gold und Silber bis zu Schweinehälften reicht das Anlageuniversum der „Commodities“. Eignen sich Rohstoffe als seriöses Investment? Oder sind die Warenterminbörsen nur ein Ort schädlicher Spekulationen? In nur 23 Minuten werden die Grundlagen von Rohstoff-Investments, die verschiedenen Möglichkeiten, die

Asien? Equity? Income? – The right combination of strategies?

Auf der Suche nach attraktiven Renditen haben viele Investoren die Aktien der Emerging Markets nach anfänglicher Begeisterung lange Zeit vernachlässigt. Zuletzt zeugen die Entwicklungen aber wieder von einem aufkeimenden Interesse. Welche Chancen und Risiken bieten vor diesem Hintergrund auf asiatische
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21