Long / Short Fonds: wie alternativlos sind sie im Portfolio?

Einmal mehr entsteht der Eindruck, Long/Short Fonds wären ewig stabile Alphaquellen und Ertragsbringer. Wie funktionieren Long/Short Strategien im Detail am Beispiel verschiedener Fonds. Welche Erwartungshaltung darf man an sie haben? mit Alexander Tavernaro, Senior Portfoliomanager, Invesco Asset Management und Uwe

Statusreport: Offene Immobilienfonds in Abwicklung

Wie ist der Sachstand? Welche Fondsgesellschaften arbeiten wertschonend? Wie sind die weiteren Aussichten? Was sind die wesentlichen Ergebnisse der umfangreichen Studie der Drescher & Cie Immo Consult AG? mit Oliver Weinrich, Vorstand, Drescher & Cie Immo Consult AG und Sandra Kielholz,

“Last Exit” – Bemerkenswerte Beobachtungen an der Fondsbörse

Manchmal ist der Verkauf von Fonds über die KVG nicht mehr möglich: Rücknahme ausgesetzt. Was bisher fast nur auf Offene Immobilienfonds zutraf kann sich sehr schnell auf andere aktive Fonds mit illiquideren Assets ausweiten. Ein Blick auf die Marktmechanismen und

„M.A.M.A. hat den Überblick.“ Das Trendanalysemodell von Drescher & Cie

M.A.M.A. ist das Modell zur Identifizierung und Analyse mittelfristiger Trends. Wie funktioniert die Erkennung sogenannter sekundärer Trends und welche Handlungsempfehlungen lassen sich daraus ableiten? mit Dirk Arning, Drescher & Cie

FinTech Zwischenfazit: Robo-Advisor in Deutschland: Was bringt`s?

Was den Aufmerksamkeitsgrad angeht erreichen Robo-Advisor ähnliche Werte wie der Begriff Dachfonds in 2000/2001. Nachdem mehr als ein halbes dutzend Robos nun ein Jahr und länger nun am Markt sind ist es die Zeit für ein Zwischenfazit – auch weil

Ertragreiche Liquiditätshaltung: da geht noch was!

Das Siechtum der Kassenverzinsung von Fonds kennt keine Grenzen: erst gut, dann schlecht, dann überhaupt nicht mehr und schließlich droht sogar ein Strafzins. Wie wirkt sich dieser Umstand auf das Fondsmangement aus? Ist er von strategischer Bedeutung, bemüht man sich

Mythos Family Office

Der Begriff Family-Office wurde in den letzten Jahren fast inflationär benutzt. Was ist das genau und welche Kriterien gelten für Produkte und Produktanbieter ? Was unterscheidet ein Family-Office von einem Vermögensverwalter? Haben sich Mandanten oder deren Einstellung in den letzten

Finanzberater + Pools = Das bessere FinTech?

FinTechs bekamen in 2015 eine hohe mediale Aufmerksamkeit, aber sprechen Kunden auch darauf an? Ist die Kombination zwischen konventionellem Vertrieb plus digitalisierungs Know-How von Pools ein Weg für den klassischen Finanzberater in einer sich ändernden Welt mehr als nur mitzuhalten?

Anlagestrategien in Bärenmärkten

Bulle und Bär symbolisieren das Auf und Ab der Kurse an den Börsen. Ab wann spricht man von einem „Bärenmarkt“? Woran erkennt man einen solchen und wie sollte man damit umgehend? Flieht man vor dem Bären oder tappt man dann
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21