Capital Group

Russland-Ukraine-Konflikt: Die Auswirkungen auf Emerging-Market-Anleihen

17. März 2022 | 09:30 Uhr
Diese Veranstaltung auf Social-Media Plattformen teilen:

Die Auswirkungen der Eskalation des Konflikts in Russland/Ukraine werden sich vor allem durch höhere Rohstoffpreise in den Schwellenländern bemerkbar machen. Sollte dies anhalten, dürfte das die Außenhandelsbilanzen der Rohstoffexporteure in den Schwellenländern stützen, aber die Rohstoffimporteure belasten. Was bedeutet dies für das Wachstum und die Inflation in der Region und darüber hinaus?

Nehmen Sie an unserem Webinar teil und erfahren Sie von Kirstie Spence, Portfoliomanagerin für Anleihen, und Robert Burgess, Investmentanalyst für Anleihen, wie sie die Aussichten für russische Vermögenswerte einschätzen und wie sich die Differenzierung innerhalb der Schwellenländer auswirken könnte.
Donnerstag, 17. März 2022, 09:30 Uhr­­


Alle Teilnehmer haben dieses Mal die Möglichkeit, das Webinar in der Sprache ihrer Wahl (Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch) zu hören.