DRESCHER & CIE AGFonds UpdateAmpega Investment

Data Intelligence Fund

19. Mai 2021

Am 15. Mai 2020 haben wir den Data Intelligence Fund als „Fonds im Visier“ vorgestellt. Gegenüber dem Euro-STOXX-50, an dem sich der Fonds langfristig messen will, war es tatsächlich gelungen, die Kursverluste deutlich zu begrenzen. Allerdings ist die eingesetzte KI nicht entsprechend programmiert um alle rasanten und weitreichenden Kurserholung vollends mitzumachen, so dass der Fonds das Kalenderjahr 2020 – anders als der DAX – mit einem kleinen Verlust beendete. Wie können mit ausschließlich Big Data und KI auch mit sehr geringer Volatilität interessante Gewinne erzielt werden?

 

Moderator Dirk Arning (Drescher & Cie AG) fragte bei Gründer Markus Lehner und Fondsmanager Bastian Lechner (beide Lehner Investments für Ampega Investment GmbH) nach.