Logo: DNB Asset Management

DNB Asset Management S.A. ist ein führender nordischer Vermögensverwalter, der Produkte innerhalb der nordischen Anlageklassen und in ausgewählten Themenbereichen anbietet. Er gehört zu 100% der an der Osloer Börse notierten DNB ASA Group, die zu den erfolgreichsten Finanzdienstleistern Skandinaviens zählt.

Unser Ziel ist es, erstklassige OGAW-Fonds zu lancieren/kreieren, die über unsere Investmentgeschäfte in Norwegen (DNB Asset Management AS) und Luxemburg (DNB Asset Management S.A.) europaweit vertrieben werden.


Weitere Informationen

Kontakt

DNB Asset Management
13, rue Goethe
L-1637 Luxemburg

Tel.: +352 45 49 45 1
Fax: +352 45 49 45 555
funds@dnb.no

Homepage

Ansprechpartner

Bild Mike Judith
Mike JudithHead of intl. Sales, MD
Bild Sverre Bergland
Sverre BerglandPortfolio Manager
Bild Malte Kirchner
Dr. Malte Kirchner
Bild Christian Rom
Christian Rom
Bild Stian Ueland
Stian Ueland
Bild Øyvind Fjell
Øyvind Fjell
Bild Hagen-Holger Apel
Hagen-Holger ApelCountry Manager DACH, Senior Client Portfolio ManagerTel.: +352 45 49 45 501holger.apel@dnb.no
Bild Alexander Krebs
Alexander KrebsDirector International SalesTel.: +352 621 438 539 alexander.krebs@dnb.no
Bild Anne Fauchet
Anne FauchetMarketing & Sales ManagerTel.: +352 45 49 45 504anne.fauchet@dnb.no

Mediathek

02.05.2211:00

Mehr Energie! Erneuerbare Energie! Gar keine Energie?

Erneuerbare Energien sollen helfen, den wachsenden Energiebedarf zu befriedigen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen umweltschonend zu mindern. Wie passen Soll- und Ist-Zustand zusammen?

05.04.2215:00

Technologie: Über- oder unterschätzt?

Bei Tech-Aktien geht der Blick traditionell zunächst in die USA. Im Pandemie-Jahr gipfelte die Begeisterung in einer breiten Aufwärtsbewegung dort auch für „non-profitable Techs“.

14.06.2108:05

DNB Fund - Renewable Energy

Mit einer Wertsteigerung von über 100 Prozent hat der DNB Fund - Renewable Energy gegenüber dem Referenzindex S&P Global Clean Energy innerhalb eines Jahres - Stand Ende April - eine Outperformance