Logo: MainFirst Affiliated Fund Managers (Deutschland) GmbH

Offizieller Ansprechpartner für die Fonds von MAINFIRST:

FENTHUM (Deutschland) GmbH
Kennedyallee 76
60596 Frankfurt am Main

Internet: www.fenthum.com


UNABHÄNGIG. ERFAHREN. FLEXIBEL. DIE MULTI-INVESTMENT BOUTIQUE MIT AKTIVEM MANAGEMENTANSATZ.

,,Wer Mehrwert für Anleger erzielen will, darf sich nicht von der Masse leiten lassen, sondern muss eigene Wege einschlagen. Deshalb brauchen unsere Fondsteams keine Benchmarks und keinen übergeordneten Chief Investment Officer, der den Handlungsspielraum einschränkt. Stattdessen entwickeln sie eigene, individuelle Anlagestrategien in attraktiven Vermögenswerteklassen. Und das zahlt sich für unsere Anleger aus."


MAINFIRST ist eine unabhängige europäische Multi-Investment Boutique mit einem aktiven Managementansatz. Das Unternehmen verwaltet hauseigene Publikums- sowie Spezialfonds in den Anlageklassen Aktien, Anleihen und Multi-Asset. Die Portfoliomanagementteams agieren unabhängig in der Umsetzung ihrer Investmentideen und verfolgen hierbei konsequent ihre jeweiligen Anlagestrategien und -philosophien. Dieser Ansatz, verbunden mit einer authentischen Unternehmenskultur, bildet die optimale Grundlage zur Alpha-Generierung und Schaffung von langfristigem Mehrwert für unsere Anleger. In allen MainFirst-Fonds werden Nachhaltigkeitsaspekte ausdrücklich berücksichtigt und sind vollumfänglich in den Entscheidungsprozess bei der aktiven Titelselektion integriert. Das Unternehmen verbindet die Expertise und Flexibilität fokussierter Investmentteams mit den Stärken und klar definierten Prozessen einer breit aufgestellten, internationalen Plattform.

Nähere Informationen (inklusive rechtlicher Hinweise) finden Sie unter www.mainfirst.com


Weitere Informationen

Kontakt

MainFirst Affiliated Fund Managers (Deutschland) GmbH
Kennedyallee 76
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 244374400
fonds@mainfirst.com

Homepage

Ansprechpartner

Bild René Frick
René FrickBusiness Development Services – DirectorTel.: +49 (0)69 719 14 24 16r.frick@fenthum.com

Soziale Netzwerke

Newsletter

Newsletter

Partner News

Mainfirst

ANGRIFF AUF DIE WESTLICHE WERTEGEMEINSCHAFT

Der Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine ist ein Schock für die Weltgemeinschaft. In der Tat kam es für die meisten Marktteilnehmer überraschend, dass ein solch kriegerischer Angriff mitten in Europa so plötzlich doch Realität wurde. Erfahren Sie in unserem Editorial mehr über die Einschätzung des Team Blend/ European Equities zur aktuellen Situation und ihrer Auswirkungen auf die Kapitalmärkte:
Mainfirst

MAINFIRST Marktkommentar Februar: „Ein Blick in die Schatzschatulle“

Dividenden genießen bei Investoren einen hohen Stellenwert und stellen einen wesentlichen Bestandteil in der Vermögensallokation der Gesamtrendite von Aktieninvestments dar. Gerade in Zeiten von Niedrigzinsen freuen sich Investoren besonders über attraktive Ausschüttungen und dementsprechend ist der Schmerz hoch, wenn es wie im Pandemiejahr 2020 zu Kürzungen oder gar Streichungen kam. Wir möchten einen Blick in die Schatzschatulle „Dividenden“ werfen und uns neben den historischen Phasen auch ihre derzeitige Erholung anschauen.
Mainfirst

MAINFIRST Marktkommentar Januar: „Hochverzinsliche Anleihen aus Schwellenländern bieten Chancen für attraktive Erträge“

Corona, Wirtschaftswachstum, Inflation – Begriffe, die das Jahr 2021 prägten. 2022 stehen die Zeichen auf Normalisierung des Wirtschaftswachstums und darüber hinaus deutet alles auf eine Zinswende hin. Denn das hohe Inflationsniveau in Kombination mit der fortschreitenden Wirtschaftserholung dürften vor allem die US-Notenbank Fed zu ersten Leitzinsanhebung veranlassen. Diesem Beispiel wird Europa voraussichtlich dann Ende 2023 folgen. Turbulenzen an den Rentenmärkten sind da nicht unwahrscheinlich und der Aufwärtsdruck auf die Renditen könnte sich erhöhen.

Webinare

23.06.2211:00
DRESCHER & CIE AG

Value-Comeback: Strohfeuer oder Trendwende für Jahre?

In der alten Diskussion „Growth versus Value“ hatten bis November vergangenen Jahres die Befürworter von Wachstumsaktien die besseren Argumente. Doch seit rund einem halben Jahr scheint die Zinswende

Anmelden
  • 1

Podcast Episoden

17.03.2100:00

Wieviel Showfaktor braucht das Asset Management?

Im Gespräch mit Olgerd Eichler, Manager des Mainfirst Germany Fund und Mainfirst Top European Ideas. Eichler erklärt, wo es mit Blick auf den Showfaktor "nice is to have" und warum und wann es auch ...

25.10.1600:00

Alternative Investmentstrategien

"Alternative Investmentstrategien" mit Björn Esser von Mainfirst Alternative Investmentstrategien gewinnen an Bedeutung und sind derzeit förmlich in aller Munde. Warum ist das so? Was sind ...

  • 1

Mediathek

13.04.2215:00

Dividenden-Fonds: Sind Dividenden der neue Zins? (Teil 2)

Wo und wie findet man die besten Dividendenwerte? Sind die Dividenden-Aristokraten von heute auch die von morgen? Und welchen Einfluss hat der Ukraine-Krieg auf die Dividendenpolitik?

10.02.2211:00

MainFirst Megatrends Asia

Hält der Fonds das, was er verspricht? Wenn sich ein deutscher Asset Manager auf Basis ausführlicher Unternehmensanalysen zutraut, einen Aktienfonds für asiatische Wachstumswerte zu managen, wird man ...

03.11.2108:07

MainFirst Absolute Return Multi Asset

Ende 2020 haben wir den MainFirst Absolute Return Multi Asset als „Fonds im Visier“ vorgestellt. Der Mischfonds lieferte seinen Anteilinhabern im Krisenjahr 2020 einen Wertzuwachs von über 14% und ...