PUNICA Invest GmbH

Stabilität in schwierigen Zeiten: Der INVIOS Vermögensbildungsfonds

22. März 2022 | 10:30 Uhr
Diese Veranstaltung auf Social-Media Plattformen teilen:

Sowohl der Krieg in der Ukraine, als auch die ungebremst steigenden Inflationsraten, sorgen aktuell bei vielen Investoren für erhebliche Verunsicherung. Von dem unermesslichen menschlichen Leid einmal ganz abgesehen.

 Auch in schwierigen Zeiten eine verlässliche Rendite zu erwirtschaften ist seit nunmehr 3 Jahren der Auftrag des INVIOS Vermögensbildungsfonds (WKN A2N82F).

  • Zur Pressemitteilung zum dreijährigen Jubiläum geht es hier

Dabei hatte die Strategie, die sich der wissenschaftlichen Erkenntnisse der Behavioral-/Neuro-Finance bedient, bereits einige stürmische Marktbewegungen zu meistern. Diese Erkenntnisse besagen, dass marktpsychologische Einflüsse auf das Verhalten und auf die Entscheidungen der Anleger einwirken – und damit auch auf Kursverläufe. Die dadurch entstehenden Marktineffizienzen bzw. Marktanomalien und die daraus resultierenden Risikoprämien können durch rationales Handeln abgeschöpft werden.

Das Ziel der Anlagepolitik des INVIOS Vermögensbildungsfonds ist langfristiges Kapital- und Ertragswachstum durch ein breit gestreutes Portfolio mit flexiblen Anlageschwerpunkten nachhaltig zu erreichen. Dabei wird weniger die Analyse von einzelnen Unternehmen in den Vordergrund gestellt, sondern die makroökonomische Sichtweise und die richtige strategische Vermögensaufteilung.

Der flexible Mischfonds ist von keiner Benchmark abhängig, sondern investiert global nach dem Grundsatz der Risikostreuung opportunistisch in Wertpapiere aller Art. Diese Ausrichtung führt dazu, das die Strategie vergleichsweise gering mit den bekannten Top-Sellern im Mischfondsbereich korreliert.  

Wie ist die derzeitige Aufstellung der Strategie und wie schätzt INVIOS Geschäftsführer Nikolas Kreuz die aktuelle Entwicklung ein? Diese und weitere Fragen wollen wir am 22.3. um 10:30 Uhr in unserem 3-Jahres-Jubiläums-Webinar klären.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Referenten

Nicolas KreuzINVIOS GmbH für PUNICA INVEST