DRESCHER & CIE AGACATISMainfirst

Neuer "Neuer Markt"?

06. Februar 2017

Die Deutsche Börse beabsichtigt im kommenden Jahr ein zusätzliches Marktsegment für Startups, kleinere und mittelgroße Unternehmen einzurichten. Auf diesem Wege sollen sich expansive Unternehmen leichter refinanzieren können und die Zahl der Börsengänge vorangetrieben werden. Kritiker sind an das "Fiasko" des Neuen Marktes erinnert und warnen bereits vor einem Déjà-vu. Diskutieren Sie mit Thomas Meier (Mainfirst) und Frank Lübberstedt (Ehrke und Lübberstedt AG/Acatis). Moderation Björn Drescher (Drescher & Cie).

Präsentationen