Fidelity Podcast Kapitalmarkt

Deutschland, die EU und die Supermächte (Teil 1): „Wandel durch Handel“ stößt an Grenzen

13.06.2022
Diese Episode auf Social-Media Plattformen teilen:

Deutschland und die Europäische Union befinden sich in einer
herausfordernden Gemengelage. Im Kapitalmarkt-Podcast spricht die
Welthandelsexpertin Dr. Katrin Kamin über die neue Rolle der
Geoökonomie nach dem Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine. Sie
erklärt, wie die Zusammenarbeit mit Handelsmächten wie Russland und
China künftig aussehen kann. Und warum das Konzept „Wandel durch
Handel“ gescheitert ist. Folgen Sie Carsten Roemheld auf LinkedIn
Disclaimer: Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine
Garantie für zukünftige Erträge und Ergebnisse. Der Wert von
Anteilen kann schwanken und wird nicht garantiert. Anleger werden
darauf hingewiesen, dass insbesondere Fonds, die in
Schwellenländern anlegen, mit höheren Risiken behaftet sein können.
Die dargestellten Standpunkte spiegeln die Einschätzung des
Herausgebers wider und können sich ohne Mitteilung darüber ändern.
Daten und Informationsquellen wurden als verlässlich eingestuft,
jedoch nicht von unabhängiger Stelle überprüft. Eine detaillierte
Beschreibung der mit den jeweiligen Fonds verbundenen Risiken
finden Sie in den entsprechenden Fondsprospekten. Fidelity
übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden und
Verluste. Weitere Informationen finden Sie unter www.fidelity.de.
See omnystudio.com/listener for privacy information.

Moderator

Carsten RoemheldFidelity International

Podcast-Folge anhören

Podcast abonnieren

Fidelity Podcast Kapitalmarkt

Abonnieren Sie diesen Podcast auf einer der gängigen Plattformen und verpassen Sie keine Folge mehr: