Logo: Allianz Global Investors GmbH

Allianz Global Investors ist ein führender aktiver Asset Manager mit mehr als 700 Investmentspezialisten an 23 Standorten weltweit. Wir verwalten mehr als 647 Mrd. EUR AuM für institutionelle und private Anleger.

Aktiv. Für uns gibt es kein wichtigeres Wort. Wir wollen Werte für unsere Kunden schaffen und diese mit ihnen teilen. Wir möchten verstehen statt verkaufen und einen Mehrwert über den reinen wirtschaftlichen Gewinn hinausschaffen. Wir investieren langfristig, sind kompetent, innovativ und nutzen unsere weltweiten Ressourcen. Unsere Kunden sollen sich gut aufgehoben fühlen – überall und unabhängig von ihren Investmentanforderungen.

Datenstand: 30. September 2021

Dabei setzen wir unsere Überzeugungen um und nutzen unser globales und lokales Know-how. Verlässliche Daten, umfassende Erfahrung und Risikobewusstsein – das ist die Basis unserer vielfältigen Produkte für Ihre individuellen Anforderungen.

Active is: Allianz Global Investors.


AKTIEN

Allianz Europe Equity Growth Select

Allianz Thematica

Allianz Global Artificial Intelligence

Allianz China A-Shares

Allianz Oriental Income

MULTI-ASSET

Kapital Plus

Allianz Dynamic Multi Asset Strategy SRI-Familie

ANLEIHEN

Allianz US Short Duration High Income Bond

Allianz Euro Credit SRI

 


Weitere Informationen

Kontakt

Allianz Global Investors GmbH
Bockenheimer Landstraße 42-44
60323 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0) 69 24431-4000
client-management@allianzgi.com

Homepage

Ansprechpartner

Bild Robert Engel
Robert EngelDirector | Head of Business Development Retail Germanyrobert.engel@allianzgi.com

Newsletter

Anmeldung Newsletter

Partner News

Allianz Global Investors

Was bedeutet die aktuelle Zinserhöhung der US-Notenbank? Eine Einschätzung von Stefan Hofrichter, Chefvolkswirt bei Allianz Global Investors

Die US-Notenbank hat am 16. März 2022 die erste Zinserhöhung seit 2018 entschieden. Welche Implikationen hat das für die Märkte in Deutschland, Europa und den USA? Was bedeutet die Erhöhung für Anleger?
Allianz Global Investors

Ukraine: Vorsicht ist für Anleger das Gebot der Stunde

Russland hat mit der Invasion der Ukraine begonnen. Für die Anleger heißt das: Nach einer Phase mit erhöhter Wachsamkeit sollten sie jetzt bei chancenreichen Vermögenswerten weiterhin ein wachsames Auge haben. Noch ist der weitere Verlauf des Konflikts unklar. Für die Märkte hat er allerdings weitreichende Implikationen, zumal die steigenden Energiepreise die ohnehin schon hohen Inflationsraten noch weiter nach oben treiben werden.

Podcast Episoden

22.01.1800:00

Strukturwandel bei Gebührenmodellen

Ab sofort steht Ihnen die 30. Folge unseres Podcasts „Fondsgedanken" zur Verfügung: „Strukturwandel bei Gebührenmodellen"    mit Alexander Leisten, Deutschland-Chef von Fidelity International  ...

31.08.1700:00

Aktienkultur? Fehlanzeige! Was ist zu tun?

„Aktienkultur? Fehlanzeige! Was ist zu tun?" mit Hans-Jörg Naumer, Leiter Kapitalmarktanalyse bei Allianz Global Investors. Haben die Deutschen ein gestörtes Verhältnis zur Aktienanlage und woran ...

  • 1

Mediathek

07.03.2211:00

High Yield-Fonds

Das langanhaltende Niedrigzinsumfeld hat bei Investoren das Interesse an höher verzinslichen Unternehmensanleihen steigen lassen. Auf der Suche nach auskömmlichen Renditen wird nur im Bereich höherer

12.11.2112:27

Energie: Knappheit, Krise, Kursgewinne?

Um sage und schreibe 76 Prozent ist der MSCI World Energy Index in den zwölf Monaten bis Ende Oktober gestiegen. Es waren zuletzt die Unternehmen der ,,alten" fossilen Energiewirtschaft, die zu den ...

20.09.2110:15

Die Nachhaltigkeitsstrategie der Allianz

Nachhaltigkeit wird zum Unternehmensprinzip! Kein Verbrenner mehr als Dienstwagen und Investments nur noch in „grüne“ Anlagen. Es ist eine anspruchsvolle Aufgabe und ein hochgestecktes Ziel, die der