Logo: FONDSNET

SERVICE. KOMPETENZ. INNOVATION.

Wir sind seit 1995 in der komplexen Welt der Finanzdienstleistungen zu Hause. Heute vertrauen über 10.000 unabhängige Finanzberater und Versicherungsmakler auf unsere Erfahrung und Kompetenz als einer der führenden Maklerpools Deutschlands. Mit unseren vielfach „ausgezeichneten“ Serviceleistungen und exklusiven Lösungen bieten wir Unterstützung in allen Finanz- und Versicherungsfragen.


„Wenn es überhaupt ein Rezept für den Erfolg gibt, besteht es darin, sich in die Lage anderer Menschen zu versetzen.“

– Arthur Schopenhauer –


Flexibel, leistungsstark

In einer Branche, die ständig in Bewegung ist, reagieren wir flexibel und setzen durch zukunftsweisende Lösungen neue Impulse. Als etablierter Infrastrukturdienstleister profitieren Banken und Sparkassen, Versicherungen, Vermögensverwalter sowie größere und kleinere Vertriebseinheiten von unserer Expertise beim Aufbau von IT-Schnittstellen und einer umfangreichen Datenversorgung. Unsere Spezialisten entwickeln für Kunden und Geschäftspartner maßgeschneiderte IT-Prozesse, intelligente Datensysteme und intuitiv zu bedienende Beratungstools.

International präsent

FONDSNET ist Teil der internationalen Unternehmensgruppe Reuss Private Group AG, zu der auch die Reuss Private AG (Schweizer Effektenhändler und Wertpapierhandelsbank), die Reuss Private Europe AG (Haftungsdach in Liechtenstein), die BN & Partners Capital AG (Haftungsdach in Deutschland), die Reuss Private Bank für Wertpapierhandel (Vermögensverwaltung) und unsere Tochter foo – financial engineering (IT-Dienstleister) gehören. Das Unternehmen arbeitet mit mehr als 1.600 unabhängigen Finanzdienstleistern als Geschäftspartnern zusammen und betreut mit 150 Mitarbeitern ein Vermögen in Höhe von mehr als 31 Milliarden Euro.

 


Weitere Informationen

Kontakt

FONDSNET
Steinstraße 33
50374 Erftstadt

Tel.: +49 (0)2235 956610
Fax: +49 (0)2235 956611
info@fondsnet.de

Homepage

Ansprechpartner

Bild Sebastian Kamp
Sebastian KampVertriebspartnerbetreuer - Mittesebastian.kamp@fondsnet.de
Bild Ralf Kornmayer
Ralf KornmayerVertriebspartnerbetreuer - Südralf.kornmayer@fondsnet.de
Bild Marc Luka
Marc LukaVertriebspartnerbetreuer - Nordmarc.luka@fondsnet.de
Bild Christina Fischer
Christina Fischerchristina.fischer@fondsnet...

Soziale Netzwerke

Partner News

FONDSNET

FONDSNET Inside Assekuranz 2022

Wir möchten Sie herzlich zu unserer Roadshow FONDSNET Inside Assekuranz einladen. Im Mai gehen wir endlich wieder auf Tour und machen in sechs Städten bundesweit Halt. Treffen Sie uns und ausgewählte Partnergesellschaften ab dem 3. Mai in Köln, Soltau, Leipzig, Raunheim, München und Korntal.
FONDSNET

FONDSNET Inside Investment 2022

Treffen Sie uns und ausgewählte Partnergesellschaften an einem der bundesweit acht Standorte und informieren Sie sich umfänglich über Neuheiten und aktuelle Produkttrends, Marktentwicklungen und die bewährten FONDSNET Services. Darüber hinaus erwartet Sie an jeder Station ein spannender Gastredner. Mit dabei sind Norman Wirth (AfW) und Marcus Renziehausen (Vorstand Engineers of Finance und Buchautor).

Podcast Episoden

30.06.1700:00

Diversifikation: wie streut man sinnvoll?

"Diversifikation: wie streut man sinnvoll?" mit Michael Weisz, Business Development Manager des Maklerpools Fondsnet  Die Diversifikation soll helfen, Risiken zu streuen und zu minimeren. Aber wie ...

  • 1

Mediathek

26.04.2211:00

Wer folgt mir/uns? (Teil 2)

Die Nachfolgeregelungen unabhängiger Finanzberater und Vermögensverwalter werden in den kommenden Jahren gleich aus mehreren Gründen an Bedeutung gewinnen. Schließlich haben die Regulierung und die ...

21.09.2112:52

Themenfonds Gesundheit: wie speziell darf es sein?

Thematisch spezialisierte Fonds erfreuen sich seit geraumer Zeit großer Beliebtheit. Welche Spezialisierungen einzelner Produkte möglich sind und an welche Zielgruppen sie sich jeweils richten,

08.06.2120:31

Fonds-Vermögensverwaltung: Idee & Praxis (Teil 1) | Pools und Haftungsdächer

Die Finanzmarktregulierung hat viele Vermittler und Vertriebe in den vergangenen Jahren dazu bewogen, ihre Beratungsprozesse zu standardisieren. Gilt es doch Haftungsrisiken zu minimieren und die Effi