Logo: Shareholder Value Management AG

Die Shareholder Value Management AG ist ein eigentümergeführter Frankfurter Investment Spezialist mit Fokus auf Value-Aktien.

Sie berät als Advisor unter dem Haftungsdach der NFS Netfonds Financial Service GmbH mehrere Fonds und unterstützt Mandate mit einem Gesamt-Volumen von gut 2,0 Mrd. Euro. Dazu gehören der Frankfurter Aktienfonds für Stiftungen, der PRIMA – Globale Werte, der Frankfurter Stiftungsfonds und der Frankfurter – Value Focus Fund. Ferner unterstützt die Gesellschaft die gemeinnützige Share Value Stiftung und die Shareholder Value Beteiligungen AG.

Die Anlagestrategie der Shareholder Value Management AG richtet sich ganz nach den bewährten Prinzipien des Value-Investing, dessen Urvater Benjamin Graham ist und das in Perfektion vom berühmten Value-Investor Warren Buffett verkörpert und umgesetzt wird. Die Value-Aktienselektion wird um aktive Absicherungs- und Derivatestrategien ergänzt.

Für uns bei Shareholder Value Management AG sind Aktien keine Spekulationsobjekte. Wir verstehen uns als langfristige Partner der Unternehmen, in die wir investieren. Unsere Ziele sind dabei die Vermeidung eines dauerhaften Kapitalverlustes sowie die Erzielung einer mittel- bis langfristig überdurchschnittlichen Rendite.


Unsere Investmentphilosophie folgt konsequent den Prinzipien des Value-Investing: der antizyklischen Kapitalanlage in unterbewertete wunderbare Geschäftsmodelle mit Sicherheitsmarge. (Das heißt in erster Linie Kapitalerhalt und die Vermeidung des permanenten Kapitalverlustes.) Dabei gelten im Kern die vier einfachen Prinzipen des Value-Investing: Die Sicherheitsmarge („Margin of Safety”), investiere in Unternehmer, (“Business Owner”), der wirtschaftliche Burggraben („Economic Moat”) und schließlich, die Psychologie der Börse („Mr. Market”). Ob institutionelle Investoren wie Stiftungen, Versorgungskassen und Versicherungen oder Privatanleger – das Ziel ist für alle gleich: auf Dauer kein Geld verlieren und darüber hinaus eine mittel- bis langfristig überdurchschnittliche Rendite erzielen. Dem fühlen wir uns verpflichtet.

Bei der Auswahl von Wertpapieren verfolgen wir einen konsequenten Value-Investing-Ansatz. Wir suchen nach Aktien von Unternehmen mit einem nachhaltigen Geschäftsmodell, einer soliden Bilanz und einem stabilen Cashflow, die an der Börse unter ihrem inneren Wert gehandelt werden. Der innere Wert ist für uns dabei die Summe der zukünftigen Erträge, die wir als Investor in Form von Dividenden, Wachstum und der Rendite auf das reinvestierte Kapital (ROIIC) erhalten. Wir investieren nur dann, wenn wir weniger als den inneren Wert bezahlen.


Weitere Informationen

Kontakt

Shareholder Value Management AG
Neue Mainzer Straße 1
60311 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 66 98 300
Fax: +49 (0)69 66 98 30 16
info@shareholdervalue.de

Homepage

Ansprechpartner

Bild Philipp Prömm
Philipp PrömmVorstand & Head of SalesTel.: +49 (0) 69 6698 30 18pp@shareholdervalue.de
Bild Endrit Çela
Endrit ÇelaRelationship ManagerTel.: +49 (0) 69 6698 30 257ec@shareholdervalue.de
Bild Clara Ankner
Clara AnknerRelationship ManagerTel.: +49 (0) 69 6698 30 252ca@shareholdervalue.de
Bild Micha Siegle
Micha SiegleClient Support ManagerTel.: +49 (0) 69 6698 30 259ms@shareholdervalue.de

Partner News

Shareholder Value Management AG

Wachstum und Rendite statt wackeliger Hightech-Wetten

Die Stimmung an den Börsen ist im Keller. Kaum steigen die Kurse mal über ein, zwei Tage, schon stürzen sie am nächsten wieder ab. Vor allem Wachstumswerte werden abgestoßen, als hätten alle Papiere, die gestern noch gefragt waren, heute die Krätze.
Shareholder Value Management AG

Die Profis horten Cash

Die Unsicherheit an den Märkten hält an. Da lohnt es sich immer wieder zu schauen, was denn die Profis in solchen anspruchsvollen Marktphasen tun.
Shareholder Value Management AG

Rendite mit Schumpeter-Monopolisten und Q-Profiten

Waren Sie in den letzten Tagen mal im Supermarkt und haben eingekauft? Butter? Da müsste Ihnen fast schwarz vor Augen geworden sein!

Podcast Episoden

14.04.2200:00

"Gegen Stagflation hilft nur ein solider Burggraben" - Ich Paintshoppe jetzt!

Stagflation. Steigende Preise, bei stagnierender Wirtschaftsleistung. Ein unschönes Szenario für unsere Wirtschaft, weil Verbraucher weniger Geld übrig haben für den privaten Konsum. "Dieses Szenario ...

07.03.2200:00

"Lesen! Warren Buffetts Brief an die Aktionäre"

Berkshire Hathaway, die Investmentgesellschaft von Warren Buffett, hat in diesen Tagen ein frisches Allzeithoch markiert. Ende Februar kamen die Zahlen, und ein Teil des Geschäftsberichts ist ein ...

21.01.2200:00

"Wir haben das Gaspedal verlassen und die Aktienquote deutlich reduziert"

"Momentan ist die Stimmung schon etwas eingetrübt, das kann man messen. Aber mittelfristig sieht es gar nicht so schlecht aus", sagt Kapitalmarktexperte Heiko Böhmer. "Wir sind immer noch in einer ...

  • 1

Mediathek

04.04.2209:56

Kapitalmarktgespräch mit Shareholder Value

"Dass Putin, um in der Pokersprache zu bleiben, All-In geht, haben wir auch nicht vorhergesehen, gleichwohl in unseren Prognosen Volatilität vorausgesagt." Heiko Böhmer diskutiert im Marktgespräch die ...

31.03.2211:00

Assetklassen gegen die Angst – Welche Anlageform bietet in Krisenzeiten den besten Schutz?

Russlands verbrecherischer Angriff auf die Ukraine hat die Börsen weltweit zunächst auf Talfahrt geschickt. Die Indizes der wichtigsten Börsenplätze zeigten sich tiefrot, während die in unruhigen

08.03.2207:20

Ein toxischer Mix an den Börsen! | Value Kompakt März 2022

Es ist eine sehr gefährliche Gemengelage, der sich die Märkte derzeit ausgesetzt sehen: Der #Krieg in der #Ukraine, die Sanktionen und ihre Auswirkungen auch auf den Westen, Konjunktursorgen, steigend