Fidelity International

ESG-Regulierung im Vertrieb – wie geht es weiter?

05. April 2022 | 11:00 Uhr
Diese Veranstaltung auf Social-Media Plattformen teilen:

Angesichts des Krieges in der Ukraine tritt das Thema ESG im Augenblick ein wenig in den Hintergrund. Aber: Der Countdown läuft - in weniger als fünf Monaten wird die Integration von Nachhaltigkeit in die Anlageberatung verpflichtend sein.

Wie grenzen sich die verschiedenen Verordnungen ab und welche Besonderheiten hat das überarbeitete Verbändekonzept? Was bedeuten die geplanten MiFID II Änderungen im August 2022 für den Beratungsprozess? Und wie stellen Fondsgesellschaften die benötigten Nachhaltigkeits-Informationen zur Verfügung?

Das sind drei der Fragen, denen wir auf den Grund gehen wollen: In unserem Web-Seminar zum aktuellen Stand der ESG-Regulierung.

Gleich anmelden für Mittwoch, 30.03.2022 von 11.00 - 12.00 Uhr

Diese drei Fachleute bringen Sie in Form einer Gesprächsrunde auf den neuesten Stand und beantworten Ihre Fragen: Dr. Magdalena Kuper, Leiterin Nachhaltigkeit beim BVI, und Gerhard Faust, Leiter Capital Markets Products bei der Deutsche Bank, und Torsten Barnitzke, Head of Key Accounts & ESG Distribution Deutschland.

Vier Themenblöcke stehen im Fokus:

  • Das Marktumfeld für nachhaltige Produkte und die bisherigen Erfahrungen im Vertrieb – inklusive der neuesten BVI-Absatzstatistiken
  • Die Abgrenzung der verschiedenen Verordnungen und des Verbändekonzepts – inklusive dem deutschen „Sonderweg“ bei den Mindestausschlüssen
  • Der Beratungsprozess und die erweiterten Pflichten der Berater – was bedeuten die Neuerungen ab August?
  • Die Informationenpflichten für Produkte – wie werden die Hersteller diese bereitstellen?


Web-Seminar mit Dr. Magdalena Kuper, Gerhard Faust und Torsten Barnitzke