Value Investing: Viel Aufwand für nichts?

18. Dezember 2023

In der alten Diskussion „Growth versus Value“ hatten im vergangenen Kalenderjahr die Anhänger von Substanzaktien die Nase vorn. Seit Jahresbeginn sind Wachstumstitel stärker gefragt als Value Aktien trotz hoher Zinsen. Seit diesem Wechselspiel ist die alte Diskussion um die rentablere Strategie wieder in vollem Gange.

Soll man eher auf Aktien setzen, die sich in der Vergangenheit bewährt haben? Oder ist es besser nach Unternehmen zu suchen, die noch wachsen könnten? Funktioniert die Fundamentalanalyse noch? Oder ist sie vergebene Liebesmüh? Diesen Fragen muss man sich in einem Marktumfeld, dass zunehmend stärker von der Notenbankpolitik, großen amerikanischen Tech-Konzerne und passiven Anlagelösungen geprägt wird, stellen.

Referenten

Ufuk BoydakLOYS AG
Marcel MaschmeyerPaladin Asset Management Gruppe
Felix SchleicherVAA Value Advisors GmbH

Moderation

Paul Barthels DRESCHER & CIE AG