Haftungsdächer (Teil 3): Wie weit ist es zum eigenen Fonds?

29. August 2023

Wer als Berater, Vermittler oder Vermögensverwalter erfolgreich agiert, denkt früher oder später mit Blick auf die Effizienz- und Ertragsoptimierung seines Geschäftsmodells vielleicht auch einmal über die Auflage eigener Fondslösungen nach.

Wer sollte diese Idee weiterverfolgen, wer sie besser verwerfen? Ab welchen Größenordnungen macht die Sache Sinn? Welche Aufwände sind mit dem Management eines eigenen Fonds verbunden? Pricing, Kosten und Margen: Wie und was rechnet sich? Welche regulatorischen Anforderungen gilt es zu bewältigen und welche Kooperationspartner können dabei unterstützen? Welche Merkmale lassen sich konzeptionell bestimmen? Wie sieht der Managementalltag aus?

Wir sprechen mit Initiatoren und Administratoren aus dem Kreis der Haftungsdächer.

Referenten

Ulf SchierhornBfV Bank für Vermögen
Mirko SiepmannBN & Partners Capital AG für FONDSNET
Martin WandersDFP Deutsche Finanz Portfolioverwaltung GmbH
Christian Hammer

Moderation

Björn Drescher DRESCHER & CIE AG