Rentenfonds im Umfeld steigender Zinsen: Das Ende einer jahrelangen Durststrecke?

14. Juni 2022

Anleiheportfolios brachten dank steigender Kurse über Jahrzehnte gute Renditen. Die Zinsen waren hoch, und seit den Achtzigerjahren des 20. Jahrhunderts gaben weltweit sinkende Zinsen den Kursen der Anleihen Auftrieb. Am Zins-Tiefpunkt angekommen, gestalteten sich die letzten Jahre als äußerst schwierig für Rentenfonds Manager.

Mit der Zinswende könnte sich das ändern: An den Anleihemärkten können endlich effektiv wieder höhere Renditen erzielt werden. Stehen wir somit vor der Renaissance einer Fondsgattung? Oder wird die Rückkehr zu höheren Renditen verlustreich?

Referenten

Yasmine RavaiEurizon Capital S.A.
Jérémie BoudinetLa Française Systematic Asset Management GmbH
Uta FehmUBS Asset Management

Moderation

Paul Barthels DRESCHER & CIE AG