DRESCHER & CIE AGThemen-TagAlliance BernsteinAllianz Global InvestorsNordea Asset ManagementPictet Asset Management

Chinesische Börsen unter Druck: Trendwende oder Kaufgelegenheit?

20. August 2021

Seit Jahren gilt China als wichtigste Lokomotive der Weltkonjunktur. Die Volkswirtschaft, in der die Pandemie ihren Ursprung hatte, hat sie auch als erste überwunden. Längst ist die einstige „Werkbank der Welt“ zu einem der wichtigstenAbsatzmärkte weltweit geworden. Und nicht nur die Wirtschaft des „Reichs der Mitte“ wandelt sich schnell, auch die demografischen und sozialen Gegebenheiten verändern sich. Seit Monaten belasteten aber politische Entscheidungen der Führung in Peking die chinesischen Börsen.

Wo liegen die Grenzen des chinesischen Wirtschaftswunders?

Auf dem Weg zum erklärten Ziel, die USA als größte Volkswirtschaft der Welt zu überholen, sind neue Probleme aufgetaucht. Peking greift in vielen Bereichen hart durch – und verschreckt dabei auch Investoren. Wir beleuchten die aktuellen Rahmenbedingungen der Volkswirtschaft, die Chancen und Risiken für chinesische Aktien. Wird jetzt ein politischer Discount eingepreist?

Referenten

Torsten SeuberthAberdeen Standard Investments
Christian ZiemerAllianz Global Investors GmbH
Witold BahrkeNordea Asset Management
Walter LiebePictet Asset Management

Moderation

Dirk Arning DRESCHER & CIE AG