Die konzernunabhängige Monega Kapitalanlagegesellschaft mbH hat ihren Sitz in Köln und wurde im Jahr 1999 gegründet. Ihre Gesellschafter sind die DEVK Rückversicherungs- und Beteiligungs-AG (45%), die MoBet Beteiligungsgesellschaft mbH (45%) sowie die Sparda-Bank West e.G. (10%). Als mittelständisches Unternehmen sind für Monega Kundennähe,

kurze und unbürokratische Prozesse, Flexibilität und hohe Innovationsgeschwindigkeit selbstverständlich. Das Spektrum der angebotenen Fonds umfasst Aktien-, Renten- und geldmarktnahe Fonds bis hin zu Multi-Asset und Kreditfonds. Darüber hinaus verwaltet Monega auf besondere Anlagethemen spezialisierte Publikumsfonds, so genannte Partnerfonds, die sie gemeinsam mit den Fondspartnern für ausgewählte Kundengruppen auflegt. Aktuell verwaltet Monega ein Fondsvermögen von über 6 Milliarden Euro in Publikums- und Spezialfonds sowie im Rahmen der Finanzportfolioverwaltung bei anderen Kapitalverwaltungsgesellschaften.

Filter:     Video    Audio   Link   PDF

Fonds im Visier | Monega Innovation

Der Monega Innovation hat es sich zum Ziel gesetzt in Unternehmen mit besonders aussichtsreichen Patentportfolios zu investieren, was uns dazu veranlasst, diese „Patentlösung“ einmal zu hinterfragen. Welche Patente gelten als

Profis
11. Juni 2021

Fonds im Visier | AI Leaders

Die aus Artificial Intelligence (AI), also Künstlicher Intelligenz, erwachsenden Innovationen faszinieren, man könnte auch sagen, elektrisieren Asset Manager und Investoren weltweit. Manchen so sehr, dass er entsprechend spezialisierte Fonds auflegt.

Profis
13. April 2021
1

Kontakt


Monega Kapitalanlagegesellschaft mbH
Stolkgasse 25-45
50667 Köln

Tel: +49 (0)221 390 95 0
Fax: +49 (0)221 390 95 400
E-Mail: info@monega.de